Verschlüsselt synchronisieren mit Syncing.net 4 Outlook- und Datensynchronisierung ohne Cloud

Redakteur: Peter Schmitz

Syncing.net 4 bietet sichere Datensynchronisation für Outlook und Windows-Dateien an und synct dabei auch Rechner die gerade nicht online sind.

Anbieter zum Thema

Syncing.net 4 überträgt und synchronisiert Daten von Microsoft Outlook-Ordnern und Windows-Dokumenten auf andere Computer.
Syncing.net 4 überträgt und synchronisiert Daten von Microsoft Outlook-Ordnern und Windows-Dokumenten auf andere Computer.

Will man den Inhalt von Microsoft Outlook-Ordnern und Windows-Dokumenten auf verschiedenen Computern auf dem gleichen Stand halten, kommt man in der Regel um Cloud-Dienste nicht herum, hat damit aber auch mit den immer gleichen Sicherheitsproblemen zu kämpfen.

Syncing.net 4 überträgt den Inhalt von Microsoft Outlook-Ordnern auf andere Computer und hält die übertragenen Daten zwischen den beteiligten Computern auf dem gleichen Stand. Das gleiche gilt auch für Windows-Dokumente und Mediendateien. Outlook-Ordner sind zum Beispiel Posteingang, Kontakte, Aufgaben, Kalender oder Notizen. Windows-Dokumente zum Beispiel Excel-Tabellen, Word-Dateien, Textdateien oder Dateien im PDF-Format. Mediendateien sind unter anderem digitale Fotos oder MP3-Dateien.

Konkret bedeutet dies, dass Syncing.net 4 beispielsweise die Änderung eines Termins in Ihrem Outlook-Kalender erkennt und automatisch zwischen ausgewählten Computern synchronisiert. Syncing.net 4 synchronisiert die Daten im Hintergrund über das Netzwerk.

Verschlüsselte Datenübetragung

Syncing.net 4 verbindet sich mit anderen Computern oder den Syncing.net-Servern immer hochverschlüsselt. Dabei spielt es keine Rolle, ob Syncing.net 4 Transferdaten zu Computern über das Internet oder im lokalen Netzwerk überträgt.

Syncing.net 4 speichert Benutzerdaten, wie E-Mails oder Word-Dokumente nicht auf den Syncing.net-Server, die Daten bleiben stets lokal auf dem Computern gespeichert. Wenn die Store-and-Forward-Funktion aktiviert ist, mit der Computer mit Änderungen versorgt werden, die im Moment nicht online sind, speichert Syncing.net 4 nur verschlüsselte Transferdaten temporär auf den Syncing.net-Servern.

Neu in Syncing.net Version 4

Syncing.net 4 enthält zahlreiche Verbesserungen und Optimierungen in der Programmlogik, die zum Beispiel zu einer Steigerung der Synchronisationsgeschwindigkeit führen. Außerdem wurden in Syncing.net 4 die Synchronisationsverfahren weiter verbessert.

Zusätzlich zu den programminternen Änderungen, bietet Syncing.net 4 den automatischen Start als Windows-Service.

Der Syncing.net-Service aktiviert die Synchronisation dann direkt nach einem Computer-Neustart. Speziell auf Windows-Servern muss mit Syncing.net 4 so keine Benutzeranmeldung mehr durchgeführt werden.

Aber auch Computer, die über Nacht laufen und ein automatisches Windows-Update durchführen, profitieren von der neuen Funktion. Wenn der Computer vom Windows-Update automatisch neu gestartet wurde, startet der Syncing.net-Service selbstständig die Synchronisation.

Bei der Installation wird automatisch der Windows-Service „Syncing.net Service Component“ als Lokales Systemkonto installiert. Wenn keine Anmeldung am System stattfindet, startet der Syncing.net-Service nach ca. 5 Minuten die Synchronisation im Hintergrund.

Zusätzliche E-Mail-Adressen für mehr Sicherheit

In Version 4 von Syncing.net gibt es jetzt auch die Möglichkeit, dem Benutzerkonto zusätzlich zu Ihrer Hauptadresse, weitere E-Mail-Adressen hinzuzufügen. Solche Adressen finden zum Beispiel dann Verwendung, wenn man bspw. die eigentliche E-Mail-Adresse des Benutzerkonto nicht veröffentlichen möchten.

Kostenlose Testversion

Interessierte können Syncing.net 4 in einer kostenlosen Testversion 30 Tage lang mit allen Funktionen ausprobieren.

Jetzt Newsletter abonnieren

Täglich die wichtigsten Infos zu Cloud Computing

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:33579960)