Suchen

Mit Web Experience Management zu besserem E-Commerce und CRM Oracle sucht die Nähe zum Kunden und kauft Fatwire

| Redakteur: Florian Karlstetter

Oracle kauft Fatwire, einen Anbieter von Web Experience Management-Lösungen. Mit der strategischen Übernahme komplettiert Oracle sein Technologie-Portfolio rund um Fusion Middleware, Business Intelligence, Enterprise Content Management, CRM und Web Commerce.

Firmen zum Thema

Den Kunden im Fokus: Oracles Vision einer komplett integrierten Lösung für Customer Experience Management.
Den Kunden im Fokus: Oracles Vision einer komplett integrierten Lösung für Customer Experience Management.
( Archiv: Vogel Business Media )

Web Experience Management ist im Internet- und vor allem im Web 2.0-Zeitalter ein wichtiges strategisches Mittel, um Kunden an ein Unternehmen zu binden und den Absatz anzukurbeln. Das hat nun offensichtlich auch Oracle erkannt und die Übernahme von Fatwire bekanntgegeben.

Mit Lösungen für Web Experience Management können Unternehmen ihre Online-Auftritte zielgerichtet und interaktiv aufbauen und betreiben und direkt auf sich ändernde Kundenanforderungen reagieren – ein wichtiges Mittel also für Werbung und Marketing – und somit auch für den Absatz. So ist die firmeneigene Website bei vielen Unternehmen der wichtigste Kanal für Kommunikation, Marketing, Kundenbindung und Handel.

Bildergalerie

Mit den Lösungen von Fatwire ist Oracle zukünftig in der Lage, Kunden relevante Inhalte zur Verfügung zu stellen, Community Engagement zu entwickeln und die Verweildauer und Loyalität zur Website zu stärken. Mit der Akquise von Fatwire erhält Oracle obendrein Technologien für Digital Asset Management, Content Optimierung und mobile Delivery.

Zusammen mit den bereits vorhandenen Lösungs-Portfolio rund um Web Commerce, CRM und Content Management möchte Oracle mit den Fatwire-Technologien künftig eine komplett integrierte Customer Experience Management Suite anbieten und somit seine Position im CRM- und E-Commerce-Umfeld einmal mehr stärken.

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:2052103)