Kostenlose Datensicherung für KMU

O&O DiskImage 5 Workstation Edition als Freeware für bis zu zehn PC

07.04.2011 | Redakteur: Stephan Augsten

Zugreifen: Bis 30. April verschenkt O&O kostenlose Lizenzen von DiskImage 5 im Wert von 350 Euro.
Zugreifen: Bis 30. April verschenkt O&O kostenlose Lizenzen von DiskImage 5 im Wert von 350 Euro.

Kleinunternehmen und Mittelständler dürfen mit der O&O DiskImage 5 Workstation Edition bis zu zehn Rechner kostenlos vor Datenverlusten schützen. Mit der Software lässt sich ein komplettes Abbild des geschützten Rechners erstellen. Die Promotion-Aktion läuft bis einschließlich 30. April 2011.

O&O Software gibt bis zu zehn Lizenzen der O&O DiskImage 5 Workstation Edition kostenlos an kleine und mittlere Unternehmen ab. Die Software erstellt System- und Datenträger-Abbilder selbst im laufenden Betrieb.

Durch eine Snapshot-Funktion mit integriertem Pufferspeicher wird gewährleistet, dass das Abbild exakt dem Stand zum Zeitpunkt des Sicherungsbeginns entspricht. Änderungen während der Datensicherung – ob durch den angemeldeten Nutzer oder eine Anwendung – bleiben also unberücksichtigt.

Das Zurückspielen eines Images ist nicht nur auf dem ursprünglichen Rechner möglich. Die Funktion „Wiederherstellung auf abweichender Hardware“ (M.I.R.: Machine Independent Restoration) erlaubt eine Hardware-unabhängige System-Wiederherstellung. Sicherungen von virtuellen Festplatten – sofern sie denn als Microsoft Virtual Hard Disc (VHD) vorliegen – lassen sich in DiskImage-Sicherungsdateien konvertieren und umgekehrt. Damit lässt sich also auch eine virtuelle Festplatte direkt wiederherstellen.

Interessierte Firmen können sich bis Samstag, 30. April, auf der O&O-Homepage registrieren, um die Gratis-Lizenzen der O&O DiskImage 5 Workstation Edition zu bestellen. Alternativ ist der Bezug auch über die O&O-Partner möglich. Der Wert für die Gratis-Software beläuft sich auf 350 Euro.

Im Rahmen dieser Promotion-Aktion bietet der Hersteller sowohl die Server-Version von DiskImage 5 als auch die O&O Enterprise Management Console für jeweils 99 Euro zzgl. MwSt. an. Mit der Management-Konsole lassen sich alle Rechner, auf denen O&O DiskImage 5 installiert ist, von einer zentralen Stelle im Netzwerk aus verwalten.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 2050770 / Risk Management)