Ziel Mittelstand

Nutanix schnürt Cloud Bundles

| Autor / Redakteur: Dr. Dietmar Müller / Florian Karlstetter

Nutanix hat „Cloud Bundles“ für den Mittelstand zusammengestellt.
Nutanix hat „Cloud Bundles“ für den Mittelstand zusammengestellt. (Bild: Dr. Dietmar Müller)

HCI-Experte Nutanix hat „Cloud Bundles“ zusammengestellt, mit denen Anwender insbesondere aus dem Mittelstand schnelle, kostengünstige Skalierungen durchführen können sollen. Es gibt Pakete in drei Größen und jeweils drei Funktionen, um unterschiedliche Leistungsanforderungen zu erfüllen.

„Manchmal sind ein paar Clicks mehr nötig, aber im Prinzip verfolgen wir mit den Cloud Bundles eine Ein-Click-Strategie – Anwender sollen möglichst automatisiert manuellen Aufgaben erfüllen und VMs genauso wie Container sowie Dateien, Rechenressourcen, Speicher und Netzwerke einheitlich managen können. Unsere Tests haben eine Steigerung der betrieblichen Effizienz durch den Einsatz der Bundles um bis zu 61 Prozent ergeben“, so Peter Goldbrunner, Senior Regional Sales Director Deutschland und Österreich bei Nutanix, auf der „.Next“-Konferenz in Darmstadt gegenüber CloudComputing Insider. .Next folgte unmittelbar auf die „Partner Xchange Germany 2020“-Konferenz seines Unternehmens ebenfalls im Kongresszentrum „darmstadtium“.

Die Nutanix Cloud Bundles sind Teil einer Strategie, die speziell auf kleine und mittlere Unternehmen (SMB) in EMEA zielt, und sollen die KMU-Angebote der OEM-Partner Fujitsu („Value4you“) und Lenovo („Hxpedite“) ergänzen. Cyril VanAgt, Senior Director Channel Sales EMEA bei Nutanix, berichtete gegenüber CloudComputing Insider, dass die Distributoren beim Vertrieb der Bundles größere Freiheiten als bisher genießen. "Bei diesen Angeboten besteht das Ziel darin, unseren Distributoren mehr Autonomie zu gewähren, damit sie ihre Channel-Partner und ihre Endkunden schnell bedienen können."

Key Features

Nutanix Cloud Bundles kombinieren die wichtigsten Softwarelizenzen des Nutanix-Angebots speziell für kleine und mittlere Unternehmen. Zu den Key Features der Bundles gehören Selbstheilungsfunktionen und die Unterstützung aller Flash-Laufwerke, die von den Bundle-Lizenzen abgedeckt werden. Zusätzliche Kapazitäten können hinzugebucht werden. Die drei Pakete sind wie folgt aufgebaut:

  • Das „Basic“-Paket richtet sich an eher kleinere Unternehmen, die erstmals in die hyperkonvergente Welt eintauchen wollen. Der erste Service Level bettet die Grundbausteine des Nutanix-Stacks ein: die „Starter“-Lizenzstufe des AOS Enterprise Cloud Betriebssystems, den AHV-Hypervisor, verteilten Speicherfunktionen, Datenreplikation und -wiederherstellung sowie Funktionen für die Netzwerkvisualisierung und Automatisierung.
  • Das „Standard“-Bundle richtet sich an schnell wachsende Kunden und umfasst die Lizenzen für AOS Pro, Prism Pro und Files und stellt damit ein Toolset für den Aufbau einer kleinen Private Cloud bereit. Neben den Funktionen des Basic-Bundles bietet es damit erweiterte Dashboards und eine Suche, Funktionen für Analyse und Kapazitätsplanung, die Konsolidierung von VM- und Dateispeicherung, die Unterstützung für unstrukturierte Daten und Benutzerkontingente sowie erweiterte Replikation.
  • Das „Advanced“-Bundle offeriert AOS Ultimate, Prism Pro, Files sowie Flow und erweitert die Funktionalität des Standard-Pakets damit um Netzwerk-Mikrosegmentierung, erweiterte Verschlüsselung, nahezu synchrone Replikation und Multi-Site-Synchronisierung.

Drei Paketgrößen

Jedes der drei Bundles wird in drei verschiedenen Größen angeboten – small, medium und large, was in der Praxis die Unterstützung beginnend bei 3 x 24 Cores durch AOS Starter bis zu 6 x 32 Cores (AOS Ultimate), 6 Nodes (Prism Pro ), 10 TiB (Files ) und 6 Nodes (Flow) reicht. Die Angebote gelten bis zum 31. Juli und nur für neue Nutanix-Kunden aus dem Mittelstand. Es gibt jeweils nur ein Paket pro berechtigtem Kunden. Alle Bundles bieten eine 3-Jahres-Lizenz für Software inklusive drei Jahre Software-Support.

„Die integrierten Einsparungen der Nutanix Cloud Bundles ermöglichen es Nutanix-Partnern, die Infrastruktur kleiner und mittlerer Kunden schnell und kostengünstig zu erweitern", so Jason Boxall, VP Vendors & Alliances, Europe for Tech Data Advanced Solutions. „Als autorisierter Nutanix-Distributor unterstützen wir unsere Partner gerne dabei, diese vereinfachten Lösungsangebote auf den Markt zu bringen."

Nutanix Cloud Bundles sollen in EMEA bis zum 31. Juli 2020 ausschließlich über den Channel angeboten werden. Neue Partner, die dieses Programm unterstützen möchten, müssen sich zunächst für das Partnerprogramm anmelden.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 46380567 / Virtualisierung)