Für mehr Cloud in Banken Neue SAP Finanz-Lösungen in der IBM Cloud

Autor / Redakteur: Dr. Dietmar Müller / Elke Witmer-Goßner

Die intelligente Suite, SAP Adaptive ServerEnterprise und SAP IQ sollen das Standing der IBM Cloud for Financial Services im Bankensektor ausbauen.

Firmen zum Thema

SAP wird einige seiner Datenmanagement-Lösungen für Finanzdienstleister in die IBM Cloud for Financial Services einbinden.
SAP wird einige seiner Datenmanagement-Lösungen für Finanzdienstleister in die IBM Cloud for Financial Services einbinden.
(Bild: gemeinfrei© QuinceCreative / Pixabay )

SAP wird einige seiner Datenmanagement-Lösungen für Finanzdienstleister, ihre Partner und FinTechs in die IBM Cloud for Financial Services einbinden. Dabei handelt es sich um:

  • Die intelligente Suite von SAP, einschließlich SAP S/4HANA-Lösungen. Das Unternehmens-Framework bietet integrierte Anwendungen, KI und eine digitale Plattform.
  • SAP-Lösungen für strategisches Datenmanagement, darunter SAP Adaptive ServerEnterprise und SAP IQ.

„Der rasche Übergang von regulierten Branchen wie dem Finanzsektor in die Cloud erfordert es, neue betriebliche und technologische Herausforderungen zu bewältigen“, so Bob Cummings, Head of SAP Financial Services Sector. „Die Kombination aus IBM Cloud und den Fähigkeiten von SAP kann Banken und Versicherern auf der ganzen Welt helfen, ihre Digitalisierung zu beschleunigen und ihr Geschäft global zu skalieren."

„Da wir kontinuierlich Partner wie SAP in unser wachsendes Ökosystem aufnehmen, kommen wir dem Ziel, einen echten Wandel in der Cloud-Nutzung voranzutreiben, immer näher, und reduzieren so auch Risiken in der gesamten Supply Chain”, ergänzt Joel Spieth, General Manager, IBM Cloud for Industries. „Wir unterstützen Finanzinstitute, sich mithilfe von SAP Lösungen in der IBM Cloud for Financial Services moderner aufzustellen und Innovationen sowie Effizienz voranzutreiben.”

(ID:47552719)

Über den Autor

Dr. Dietmar Müller

Dr. Dietmar Müller

Journalist