Suchen

SaaS-Tool überwacht Twitter, Facebook und YouTube Netbreeze liefert gratis Social Media Monitoring im Browser

Redakteur: M.A. Dirk Srocke

Mit der Community Edition des Social Media Report bietet Netbreeze eine kostenlose Lösung für das Social Media Monitoring an. Tools für anspruchsvolle Kampagnen oder vertrauliche Daten kosten Geld.

Netbreeze Social Media Report taugt für CRM-Anwendungen oder zur Analyse politischer Diskurse.
Netbreeze Social Media Report taugt für CRM-Anwendungen oder zur Analyse politischer Diskurse.

Wer wissen will, wie das eigene Unternehmen oder Wettbewerber im Web wahrgenommen werden, kann dafür Social-Media-Kanäle oder Nachrichtenportale beobachten. Der schweizer Anbieter Netbreeze liefert hierfür die passende Plattform mit einem kostenlosen Einstiegsangebot: Die Social Media Report Community Edition.

Das SaaS-Werkzeug wird per Browser bedient. Anwender können eine Suchabfrage mit mehreren Begriffen, Inclusions und Exclusions definieren. Anhand dieser Vorgaben untersucht Netbreeze verschiedene Netzwerke und Newsdienste, darunter Twitter, Facebook und YouTube. Die Ergebnisse werden öffentlich zugänglich publiziert.

In verschiedenen Ansichten erfahren Nutzer beispielsweise, in welchem Medium ihr Thema den meisten Buzz erzeugte. Zudem liefert der Social Media Report eine Tag Cloud mit den meist genannten Begriffen, eine Personenliste möglicher Influencer sowie eine aggregierte Sicht auf relevante Statusmeldungen.

Wie mächtig das Werkzeug ist, zeigt ein Report über Netzdiskurse zur bankenkritischen Occupy-Bewegung. Als typische Anwendungen im Geschäftsumfeld nennt der Hersteller dann aber das Einholen von Konsumenten-Feedback oder die Messung vom Erfolg einzelner Kampagnen. Zudem könne das CRM-Hilfsmittel helfen, Leads zu generieren, Issues zu managen oder den Wettbewerb zu beobachten.

Die Nachteile der kostenlosen Version werden damit freilich offensichtlich: Reports sind öffentlich einsehbar und bieten beschränkte Abfragemöglichkeiten. Ernsthafte Anwender könnten somit mehr Gefallen an kostenpflichtigen Varianten der Werkzeuge finden. So schützt die Social Media Report Pro Edition vertrauliche Daten vor unbefugtem Zugriff. Mit dem ComMonitor können Anwender zudem umfassende Recherchen mit sechs oder mehr vorkonfigurierten Analysen starten. Über Standard-Schnittstellen offeriert Netbreeze des Weiteren die Integration mit bestehenden CRM-Systemen beim Kunden.

Social Media Report Pro Edition und ComMonitor können 30 beziehungsweise sieben Tage lang kostenlos getestet werden. Weitere Details gibt es auf der Homepage von Netbreeze.

(ID:30679930)