Scopevisio wirft Blick auf mittelständische Cloud-Nutzung

Mittelstand steht in Sachen Cloud erst in den Startlöchern

| Redakteur: Elke Witmer-Goßner

Mittelständische Unternehmen zögern noch, in Cloud-Lösungen zu investieren, auch wenn die Vorteile eigentlich klar auf der Hand liegen.
Mittelständische Unternehmen zögern noch, in Cloud-Lösungen zu investieren, auch wenn die Vorteile eigentlich klar auf der Hand liegen. (Bild: Jeanette Dietl, Fotolia)

Besonders mittelständischen Firmen wird geraten, das Cloud-Computing-Modell als ernsthafte Option in Erwägung zu ziehen. Scopevisio ist der Frage nachgegangen, inwieweit der Mittelstand diese Empfehlung bereits umgesetzt und in die Cloud investiert hat.

Scopevisio stützt sich bei seiner Bewertung unter anderem auf eine PWC-Umfrage zu Cloud-Computing im Mittelstand von 2013, den Cloud Vendor Benchmark 2013 der Experton Group sowie verschiedene aktuellere Blog-Beitrage und Artikel in Fachmagazinen. Die Infografiken visualisieren den Einsatz und die Zufriedenheit mit Cloud-Software, zeigen Vorteile und Bedenken, Trends und Prognosen.

Insgesamt haben sich die Investitionen in Software-Lösungen aus der Cloud seit 2011 mehr als verdoppelt. Allerdings zeigt sich diese Entwicklung noch kaum bei den Mittelständlern. Diese zögern, in die Cloud zu wechseln und setzen lieber auf altbewährte Standard-Software-Lösungen. Auch wenn „altbewährt“ sehr oft „veraltet“ bedeutet.

Die Hürde, eine lokal installierte, etablierte Software durch eine adäquate Cloud-Lösung zu ersetzen, liegt gerade im Mittelstand äußerst hoch. Die Gefahr, wertvolles Potenzial durch allzu große Zurückhaltung und dem Beharren auf traditionelle, bekannte Technik zu Nichte zu machen, ist besonders in Mittelbetrieben groß.

Dabei bescheinigen viele Experten der Cloud rosige Zukunftsaussichten: Die Nutzung von Cloud-Diensten wie etwa SaaS steht kurz- und mittelfristig bei den Unternehmen auf der IT-Agenda. Bestätigt wird dies auch durch das Wachstum des Cloud-Marktes, das im Vergleich zum Vorjahr im mittleren zweistelligen Bereich lag.

Ein wenig lässt sich das auch im Mittelstand beobachten: Marktbeobachter empfangen leise, positive Signale hinsichtlich einer künftigen Nutzung von Cloud-Software. Das Trendthema steht immerhin bei vielen mittelständischen Unternehmen auf der IT-Agenda.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43114840 / Allgemein)