Dashboards und Wisdom-Apps für Web und iOS analysieren Freundeskreis und Kundengruppen MicroStrategy erschließt Facebook-Profile für Marketing-Experten

Redakteur: M.A. Dirk Srocke

Business-Intelligence-Experte MicroStrategy drängt ins Social Web. Mit kostenlosen „Wisdom for Facebook“-Apps sollen private Nutzer Nachrichten sozialer Kontakte effizient auswerten; Unternehmen erhalten mit Wisdom demografische und psychografische Informationen. Zusätzlich nutzt der „freundliche Marktplatz“ Emma Facebook-Profildaten.

Firmen zum Thema

Nutzer-Opt-in vorausgesetzt, werten Marketingexperten auch persönliche Facebook-Daten per Dashboard aus.
Nutzer-Opt-in vorausgesetzt, werten Marketingexperten auch persönliche Facebook-Daten per Dashboard aus.
( Archiv: Vogel Business Media )

Hilfe für effizientes Social Networking, Marketing-Werkzeug oder Daten-GAU? Jetzt von MicroStrategy vorgestellte Lösungen haben ein vielschichtiges Potential. Der Reihe nach: Mit „Wisdom for Facebook“ liefert MicroStrategy Apps für Web, iPhone und iPad, die Facebook-Nutzern helfen, Nachrichten ihres sozialen Netzwerks besonders effizient auszuwerten. Marketingfachleute in Unternehmen erstellen mit Wisdom eigene Facebook-Apps, die Anwendervorlieben analysieren. Und schließlich hat der Hersteller auch noch einen Marktplatz namens „Emma“ für Facebook vorgestellt.

MicroStrategy unterscheidet verschiedene Wisdom-Lösungen für Privatkunden und Enterprise-Anwender. Das als „Wisdom Beta“ vorgestellte Werkzeug soll Unternehmen helfen, „intelligentere Facebook-Anwendungen“ zu erstellen und Nutzervorlieben für Marketingzwecke zu analysieren. Das Opt-in der Nutzer vorausgesetzt, können alle Facebook-Daten ausgewertet werden. Mit den demografischen und psychografischen Informationen aus Facebook-Profilen sollen Unternehmen potentielle Kunden zielgerichtet ansprechen. Laut MicroStrategy ist so auch eine Analyse von Beziehungsgeflechten möglich.

Dargestellt werden die Daten in vorkonfigurierten Dashboards. Die beinhalten Filtertechniken für die zahlreichen Facebook-Attribute und erlauben auch die Segmentierung einzelner Nutzerschichten.

Geplant ist zusätzlich eine Anreicherung der von Facebook abgeschöpften Daten. Wisdom Beta setzt auf MicroStrategys BI-Plattform auf. Michael J. Saylor, Chairman und CEO des Unternehmens, erläutert: „Indem wir MicroStrategy Wisdom als cloudbasierten Service anbieten, stellen wir allen Kunden, die eine intensivere Kommunikation mit ihren Kunden auf Facebook suchen, unsere gesamte BI-Expertise und -Infrastruktur zur Verfügung“.

Privatleute können sich per „Wisdom for Facebook“ einen Eindruck von MicroStrategys Fähigkeiten der Datenanalyse machen. Die als App für Web und Apples Mobilbetriebssystem iOS verfügbare Anwendung soll Nutzern des sozialen Netzes „wertvolle Einsichten in ihr persönliches Universum sozialer Kontakte“ geben. Hierbei unterstützt beispielsweise „Intelligent Feed“; die Funktion aggregiert Beiträge auf den Pinwänden von Facebookfreunden zu einem einzelnen Stream. Eine „Freundesanalyse“ bereitet grafisch auf, welche Nutzer am aktivsten, kommunikativsten oder beliebtesten sind. Der „Freundefilter“ filtert Interessen und Nutzer und zeigt beispielsweise gleichaltrige Singles in der gleichen Stadt an.

Unter dem Namen „Emma“ will MicroStrategy zudem einen „freundlichen Marktplatz“ für Facebook etablieren. Die Verknüpfung von Kleinanzeigen mit Facebook-Profilen soll hierbei für mehr Sicherheit und Vertrauen unter Handelspartnern sorgen.

Emma eignet sich als Mitfahrzentrale, Dienstleistungsbörse und Jobmarkt. Zudem können Facebooknutzer über die Plattform Waren verkaufen oder Immobilien anbieten.

(ID:2053113)