Suchen

Über 200 Business Apps kostenlos testen Microsoft integriert Dynamics in Cloud

Autor / Redakteur: Dirk Srocke / Florian Karlstetter

Mit Dynamics 365 kündigt Microsoft für Herbst eine integrierte Cloud-Lösung für ERP, CRM und BI an. Bereits jetzt ist mit AppSource ein Portal verfügbar, über das Geschäftskunden SaaS-Anwendungen und -Erweiterungen beziehen können.

Firmen zum Thema

Gezielte Suche: AppSource beinhaltet Filter für Kategorie, Branche und Produkt.
Gezielte Suche: AppSource beinhaltet Filter für Kategorie, Branche und Produkt.
(Bild: Microsoft)

Microsoft hat jetzt das App-Portal AppSource gestartet und kündigt zudem für Herbst eine „End-to-End-Suite für intelligentes Business aus der Cloud“ an. Das Dynamics 365 genannte Cloud-Angebot werde die Cloud-Dienste von Dynamics ERP sowie Dynamics CRM bündeln und weitere Geschäftsanwendungen beinhalten, darunter Lösungen für Finanzen, Außendienst, Verkauf und Vertrieb, Marketing, Projekt-Service-Automation und Kundenservice.

Dynamics 365 wird Unternehmenskunden mit Vorhersagen (Predictive Business Analytics) unterstützen und von IoT-Daten konkrete Handlungsempfehlungen (Prescriptive Business Analytics) ableiten. Hierfür integriert Microsoft die Technologien Power BI und Cortana Intelligence.

Des Weiteren will Microsoft Dynamics 365 eng mit Office 365 verzahnen. Beide Lösungen nutzen demnach dasselbe Datenmodell; das solle Datenmanagement- und -analysen über alle Plattformen hinweg erleichtern.

Bereits ab sofort verfügbar ist Microsoft AppSource. Über das Portal können Geschäftskunden aktuell über 200 SaaS-Apps und -Erweiterungen kostenlos ausprobieren – und bei Gefallen beziehen. Die Angebote stammen von Microsoft und Microsoft-Partnern.

(ID:44162875)