Funktionen für Marketing, Social Listening und Kundenservice

Microsoft erweitert Dynamics CRM

| Autor / Redakteur: Dirk Srocke / Florian Karlstetter

Per Online-Demo stellt Microsoft die neuen Funktionen für Dynamics vor.
Per Online-Demo stellt Microsoft die neuen Funktionen für Dynamics vor. (Bild: Microsoft)

Microsoft präsentiert Dynamics Marketing. Zudem aktualisiert der Hersteller Dynamics CRM Online per Spring Update '14, das On-Premise-Equivalent per Dynamics CRM 2013 Service Pack 1. Enthalten sind Funktionen für Social Listening und ein neuer Unified Service Desk.

Mit neuen Funktionen und hohen Datenschutzstandards wirbt Microsoft um Kunden für Dynamics. Die jetzt aktualisierten Produkte böten Unternehmen damit eine umfassende Lösung für Marketing, Vertrieb und Service – die überdies noch nahtlos in folgende Produktivitätsanwendungen integriert sei: Office 365, Yammer, Lync, Skype, SharePoint und Power BI for Office 365.

Microsofts mustergültige Cloud-Verträge

Klauseln für vertrauliche Datentransfers weltweit

Microsofts mustergültige Cloud-Verträge

24.04.14 - Nutzer von Office 365, Azure, Dynamics CRM und Windows Intune können auf mehr Vertraulichkeit hoffen. Laut Prüfung der Artikel-29-Datenschutzgruppe entspricht das “Enterprise Enrollment Addendum Microsoft Online Services Data Processing Agreement" den EU-Musterklauseln. lesen

Per Microsoft Social Listening helfe Dynamics CRM Mitarbeitern aus Vertrieb, Marketing und Service ab sofort, neues Wissen aus Unterhaltungen in sozialen Netzwerken zu generieren. In Echtzeit könnte dabei Feedback zu Marken sowie zu Produkten, Mitbewerbern, Kampagnen und möglichen Problemfällen genutzt werden.

Das neue Microsoft Dynamics Marketing unterstütze Marketingverantwortliche zudem, Kampagnen noch sorgfältiger zu planen und zu messen: Qualifizierte Leads können an Vertriebskollegen weitergegeben oder der Return on Marketing Investment (ROMI) zuverlässig gemessen werden.

Microsoft offeriert zudem weitere Funktionen für den Kundenservice. Dabei ergänzten Self-Service-Funktionen aus dem kürzlich übernommenen Parature-Angebot die Multi-Channel-Funktionalität. Explizit verweist der Anbieter auf einen neuen Unified Service Desk.

Satya Nadella, CEO der Microsoft Corporation, meint: "Microsoft Dynamics CRM ist in den vergangenen Jahren stark weiterentwickelt worden, und die spannenden Funktionen in diesem Release liefern als wichtige Komponente der Microsoft Cloud für Geschäftskunden einen signifikanten Nutzen [...] Mithilfe innovativer Unternehmenslösungen aus der Cloud können Firmen besser auf die Anforderungen ihrer Kunden eingehen und ihren Erfolg in der dynamischen Wirtschaft von heute vorantreiben."

Weitere Details zu den Updates gibt es bei Microsoft. Der Hersteller bietet überdies eine Demo an.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42736653 / CRM)