Strategische Neuausrichtung MHP Solution Group ruft ecovium ins Leben

Autor / Redakteur: Martin Hensel / Elke Witmer-Goßner

Insgesamt zwölf Logistikunternehmen der MHP Solution Group schließen sich unter der neuen Marke ecovium zusammen. Damit will sich die Unternehmensgruppe als Lösungsanbieter für nachhaltigere Logistik positionieren.

Firmen zum Thema

ecovium bietet End-to-End-Logistiklösungen aus einer Hand.
ecovium bietet End-to-End-Logistiklösungen aus einer Hand.
(Bild: Screenshot / ecovium)

ecovium hat sich zum Ziel gesetzt, auf dem Weg zu Logistiklösungen mit Mehrwert für Industrie und Gesellschaft auch wirtschaftliche Interessen und ökologischen Anspruch zu vereinen. Dazu wurde die Expertise von zwölf Einzelunternehmen unter der neuen Marke für den Logistik-IT-Bereich gebündelt. Von Mitbewerbern will sich ecovium durch eine ungewöhnliche Kombination absetzen: Man kombiniert Logistik-Expertise auf Basis langjähriger Entwicklungs-, Beratungs- und Projektmanagementerfahrungen mit der Agilität eines Start-ups. Das gebotene End-to-End-Portfolio reicht von integrierten Softwarelösungen über Hardware bis hin zur nötigen Infrastruktur.

Der Markenname steht dabei für die ganzheitliche Ausrichtung des Unternehmens, das sowohl ökonomische, ökologische und soziale Aspekte einschließen will. „Wir wollen unseren Kunden eine nachhaltige, faire und wirtschaftliche Arbeitsweise auf allen Prozessebenen ermöglichen und die Weichen für neue Wege in der Logistik stellen“, verdeutlicht ecovium-CEO Jasmino Burkic.

Engere Zusammenarbeit

Die Verschmelzung der zwölf Unternehmen ermöglicht vor allem eine engere Teamarbeit. Diese sind interdisziplinär aufgestellt und agil organisiert. Sie können dadurch schnell auf sich verändernde Marktbedingungen reagieren und Lösungen über die gesamte Wertschöpfungskette hinweg anbieten. Die Kunden aus Logistik, Handel und Industrie erhalten Standard- oder Individuallösungen aus einer Hand.

Als erstes Produkt unter dem neuen ecovium-Dach geht die E-Commerce Suite an den Start. Betreiber von Online-Shops erhalten damit eine integrierte Lösung, mit der sie die Effizienz ihrer Versandlogistik deutlich steigern können. Versandabläufe werden über den gesamten Wertschöpfungsprozess hinweg in einer einzigen Software verwaltet. Die E-Commerce Suite soll noch im Oktober verfügbar werden.

(ID:47731851)