Suchen

Office, ERP und Collaboration aus einer Hand Materna startet Cloudworker Suite

| Autor / Redakteur: Dirk Srocke / Stephan Augsten

Die Materna Cloudworker Suite stellt kleineren Unternehmenseinheiten komplette IT-Arbeitsplätze zur Verfügung. Der Anbieter agiert dabei als Cloud-Broker und übernimmt Administration sowie Monitoring. Einen eigenen Serverraum brauchen Kunden trotzdem.

Firmen zum Thema

Auf Wunsch hilft Materna auch bei WLAN-Infrastruktur und Internetanbindung.
Auf Wunsch hilft Materna auch bei WLAN-Infrastruktur und Internetanbindung.
(Bild: Materna)

Mit der Cloudworker Suite beschreibt Materna eine Rundum-sorglos-Lösung mit flexibler Laufzeit. Das Angebot richtet sich insbesondere an Start-ups, KMU oder kleinere Unternehmenseinheiten. Die genannten Organisationen sollen damit auch ohne eigene IT-Abteilung agieren. Das beworbene Leistungsspektrum reicht vom Netzwerk über Laptops bis zum ERP-System.

Wenngleich die Offerte auch Hardware und IT-Infrastruktur beinhaltet, rückt der Dienstleister seine eigene Cloud-Expertise in den Vordergrund. Als Cloud-Broker vermittele man Kunden alle Leistungen aus einer Hand, setze ausschließlich auf zertifizierte Cloud-Services und achte auf die Einhaltung kundenspezifischer Kundenrichtlinien.

Zudem bietet Materna ein integriertes Service-Monitoring; Störungen an IT-Arbeitsplätzen würden damit proaktiv erkannt und gelöst. Ein einziger Service Desk diene derweil als zentraler Ansprechpartner – ganz gleich ob Probleme bei Endgeräten oder Cloud-Diensten auftreten. Schließlich kümmert sich Materna auch um anfallende Updates.

Zu möglichen Bestandteilen der modularen Lösung zählen beispielsweise Office 365, Internet-Zugang und WLAN, die ERP-Lösung SAP Business byDesign oder die Collaboration-Plattform SharePoint. Zudem beliefert Materna Kunden mit Servern, Notebooks sowie Dateidienste sowie Funktionen fürs Scannen und Drucken.

Die Materna Cloudworker Suite ist eine „Pay as you go“-Lösung mit flexibler Laufzeit und werde garantiert innerhalb von 30 Tagen nach der Bestellung bereitgestellt. Die monatlichen Kosten der Arbeitsplätze sind gestaffelt nach Anzahl der Anwender.

(ID:43978141)