Kompendium

Management multipler Cloud-Infrastrukturen

Bereitgestellt von: CloudComputing-Insider

Management multipler Cloud-Infrastrukturen

Im 2017-er Cloud-Kompendium stehen multiple Cloud-Szenarien im Fokus.

Die Nutzung hybrider Clouds nimmt kontinuierlich zu. Wer Public und Private Clouds miteinander kombiniert, bekommt entweder das Beste aus beiden Welten – oder aber noch mehr Schatten-IT.

Auch die Komplexität von Workloads in hybriden Clouds stellt Unternehmen immer wieder vor neue Herausforderungen. Gefragt sind daher praxiserprobte Ansätze der Cloud-Orchestrierung und Cloud-Automatisierung. Mit konventionellen Administrationswerkzeugen stößt man bei hybriden Umgebungen schnell an seine Grenzen. Abhilfe schaffen multi-Cloud-fähige Frameworks und Tools.

Lesen Sie in unserem Kompendium unter anderem:

  • Wie Sie Private und Public Clouds sinnvoll kombinieren
  • Wie multi-Cloud-fähige Frameworks, Dienste und Tools funktionieren
  • Wie Sie Cloud-Dienste unterschiedlicher Anbieter integrieren

Mit Klick auf den Button willige ich ein, dass Vogel meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail, Telefon und Fax verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.
Publiziert: 29.06.17 | CloudComputing-Insider

Anbieter des Whitepapers

CloudComputing-Insider

Max-Josef-Metzger-Straße 21
86157 Augsburg
Deutschland

Telefon: +49 (0)821 2177-0
Telefax: +49 (0)821 2177-150