Suchen

Webinar Aufzeichnung

Eine stabile Server & Storage Infrastruktur – Wie geht das?

Machen Sie Ihr SAP Hana Projekt flexibel und leistungsstark

Projekte zur Einführung von SAP HANA erfordern modernisierte, neue und flexible SAP Infrastrukturen. Das Video gibt einen Überblick über Referenzarchitekturen, Best-Practices und aktuelle Trends.

Mit Klick auf "Jetzt gratis anschauen!" willige ich ein, dass Vogel Communications Group meine Daten an die genannten Anbieter (IBM Deutschland GmbH) dieses Angebotes übermittelt und diese meine Daten, wie hier beschrieben, für die Bewerbung ihrer Produkte auch per E-Mail und Telefon verwenden.

Anbieter

Projekte zur Einführung von SAP HANA, S/4HANA sind meistens extrem dynamisch und erfordern modernisierte, neue und flexible SAP Infrastrukturen.
Allen Cloud Trends zum Trotz möchten viele Kunden ihre SAP Kernsysteme weiter als on-premise Lösung im eigenen Rechenzentrum betreiben aber trotzdem cloud-ähnliche Dynamik gegenüber Ihren Anwendern darstellen können.  

Sie möchten eine flexible Infrastruktur, in der Sie neue HANA Systeme hinzufügen können und das ohne neue Hardware beschaffen zu müssen? Oder möchten Sie die Größe Ihrer HANA Datenbanken verändern und dabei frei werdende Ressourcen anderweitig nutzen können? Das Ganze natürlich mit einer stabilen, ausfallsicheren und nicht zuletzt aber auch kosten-effizienten Lösung.
Die Basis dafür können die IBM Infrastrukturlösungen für SAP mit IBM Power Servern und IBM Storage sein. Das Experten-Video gibt einen Überblick über die Möglichkeiten der IBM Lösungen für SAP und zeigt Referenzarchitekturen, typische Projektbeispiele und aktuelle Trends.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Ihr Referent Dr. Thomas Hebert
SAP Solution Infrastructure Architect
IBM Deutschland GmbH

Anbieter des Webinars

IBM Deutschland GmbH

IBM-Allee 1
71139 Ehningen
Deutschland

Mit Klick auf "Jetzt gratis anschauen!" willige ich ein, dass Vogel Communications Group meine Daten an IBM Deutschland GmbH übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail und Telefon verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung https://www.ibm.com/privacy/de/de/, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Nutzen Sie dafür folgende Kontaktmöglichkeit: NETSUPP@us.ibm.com
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.
Weitere Informationen des Verantwortlichen zum Umgang mit personenbezogenen Daten finden Sie hier: https://www.ibm.com/privacy/de/de/