Wichtige Vorbereitungsschritte

Lotus Notes-Anwendungen zu Microsoft SharePoint migrieren

Bereitgestellt von: Quest Software GmbH / Steve Walch

Lotus Notes-Anwendungen zu Microsoft SharePoint migrieren

Bevor Sie eine Migration planen, müssen Sie wissen, wie komplex Anwendungen sind und welcher Wert in der Konsolidierung und Automatisierung liegt.

Die Migration von Standard-Notes-Anwendungen zu SharePoint kann sich relativ einfach gestalten. Häufig werden in Unternehmen jedoch komplexe oder individuell auf die geschäftlichen Anforderungen zugeschnittene Anwendungen eingesetzt, die zusätzliche Konfiguration erfordern. Diese Anwendungen können hinsichtlich ihrer Komplexität sehr unterschiedlich sein, da sie von banalen Listen bis hin zu umfangreichen Anwendungen mit Tausenden von Codezeilen für die Workflow-Verarbeitung reichen.

In diesem Whitepaper lesen Sie, wie Sie durch Konsolidieren von ähnlichen Anwendungsvorlagen, Automatisieren von wiederkehrenden Aufgaben und Wiederverwenden von firmenspezifischen Konfigurationen und Entwicklungen die Migration von Notes zu SharePoint optimieren können. Sie erfahren außerdem, wie Sie die Standardfunktionen von SharePoint ohne zusätzliche Codeentwicklung ausschöpfen können, um Funktionen in Notes zu reproduzieren, für die ein erheblicher Entwicklungsaufwand notwendig war.

Mit Klick auf den Button willige ich ein, dass Vogel meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail, Telefon und Fax verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.
Publiziert: 12.02.10 | Quest Software GmbH / Steve Walch

Anbieter des Whitepapers

Quest Software GmbH

Im Mediapark 4 E
50670 Köln
Deutschland