Suchen

NEC schließt OEM-Vertrag für SAP Business ByDesign ab Lokalisierungsfunktionen für SAP-Lösung

| Autor / Redakteur: Kai Schwarz / Florian Karlstetter

NEC und SAP haben einen OEM-Vertrag für SAP Business ByDesign unterschrieben. NEC plant, für die SAP-Lösung verschiedene Lokalisierungsfunktionen und Lösungen für länderspezifische Anforderungen anzubieten.

Firmen zum Thema

NEC möchte die Mittelstands-Cloud-Lösung SAP Business ByDesign mit anbieten und ergänzen.
NEC möchte die Mittelstands-Cloud-Lösung SAP Business ByDesign mit anbieten und ergänzen.
(Bild: SAP AG / Wolfram Scheible)

NEC möchte in Zukunft seine Cloud-basierten ERP-Dienste mit SAP Business ByDesign aufwerten. Dazu haben beide Unternehmen einen OEM-Vertrag unterzeichnet. Laut SAP ist der Rollout der „NEC Global Localization Package for SAP Business ByDesign” für das zweite Quartal 2014 geplant. Zunächst soll die Lösung in Südostasien angeboten werden.

SAP Business ByDesign ist eine umfassende Unternehmenslösung für den Mittelstand, mit der Anwender unter anderem unternehmensweite Abläufe in Echtzeit einsehen können. NEC möchte die Lösung von SAP zunächst um Lokalisierungsfunktionen ergänzen und rechnet mit gut 300 Installationen in den nächsten drei Jahren in Tochtergesellschaften großer Konzerne sowie bei Mittelständlern.

Maßgeschneidert

In einem ersten Schritt plant NEC Lösungen für länderspezifische Anforderungen anzubieten, die zum Beispiel Steuervorschriften, gesetzliche Auflagen und geschäftliche Gepflogenheiten berücksichtigen. Für die weitere Zukunft sind Lösungspakete geplant, die zum Beispiel exakt auf die Anforderungen von Behörden und öffentlichen Dienstleistern zugeschnitten sind. Des Weiteren sollen diverse Lokalisierungsfunktionen das Cloud-Angebot in Zukunft ergänzen und Best Practices für die Implementierung von Cloud-Software erarbeitet werden. Vorgesehen sind auch neue Services, die Unternehmen beim Aufbau einer übergreifenden Business-Management-Plattform und eines SCM-Systems für ihre Logistikkette unterstützen.

Cloud – weiter gedacht

„Für Paketlösungen auf der Grundlage von SAP-Software hat NEC bereits ein breites Kundenspektrum. Dabei handelt es sich um Unternehmen, die ihre Präsenz weltweit ausdehnen“, erläuterte Yutaka Noguchi, NEC Entwicklung Unternehmenslösungen. „Die neue globale Zusammenarbeit mit NEC zeugt von dem Bestreben, unseren Kunden durch gemeinsame Innovationen die Vorteile Cloud-basierter ERP-Lösungen zu erschließen. Zugleich treiben wir die Weiterentwicklung von SAP Business ByDesign voran, indem wir unseren Partnern die Einbindung besonderer Funktionen ermöglichen“, sagt Steven Birdsall, SAP. „Die Verlagerung des Markts in die Cloud und der Erfolg unserer In-Memory-Technologie eröffnet dem Partnernetz der SAP neue Geschäftschancen. Die Erweiterungsplattform auf der Grundlage von SAP HANA, die SAP Business ByDesign und andere Cloud-Lösungen der SAP integriert, wird Unternehmen in der Cloud zu mehr Flexibilität und Effizienz verhelfen.“

(ID:42496630)