Cloud Printing für mehr Mobilität und Flexibiliät

Lexmark öffnet Tor zur Google-Cloud

| Redakteur: Elke Witmer-Goßner

Cloud Printing ist ein wichtiger Baustein jeder Cloud-Strategie. Mit den neuen embedded solutions trägt Lexmark seinen Teil bei.
Cloud Printing ist ein wichtiger Baustein jeder Cloud-Strategie. Mit den neuen embedded solutions trägt Lexmark seinen Teil bei.

Was haben mobile Endgeräte und Lexmark-Laserdrucker gemeinsam? Sie kommunizieren künftig über die Google-Wolke, um Druckaufträge für Dokumente zu senden, um diese dann später im Büro ausdrucken zu können.

Lexmark stellt hierfür zwei neue, integrierte Lösungen für Google Cloud Print und Google Docs vor. Über den Service Google Cloud Print lassen sich Druckaufträge von mobilen Endgeräten aus an die Google-Cloud senden. Die zu druckenden Dokumente lassen sich später mit Hilfe der Apps Google Docs bzw. Google Text & Tabellen am lokalen Lexmark-Outputgerät aufrufen, herunterladen oder ausdrucken.

Darüber hinaus können Anwender Dokumente auch einscannen und direkt in den Google Docs-Ordner hochladen. Zusätzlich lassen sich die gespeicherten Dokumente auf dem Touchscreen suchen, filtern oder löschen.

Voraussetzung für die Verwendung dieser beiden Lösungen ist ein gültiger Google-Account sowie ein mit Touchscreen und Festplatte ausgestatteter Laserdrucker oder entsprechendes Multifunktionsgerät von Lexmark.

Das Outputgerät muss zunächst registriert und mit dem Google-Account verknüpft werden. Der Benutzer authentifiziert sich dann durch Eingabe seines Benutzernamens und Passworts. Sobald er den Drucker ausgewählt hat, kann er den Druckauftrag von jedem beliebigen Endgerät und Standort aus versenden.

Das Dokument lässt sich später über den Touchscreen des Lexmark-Druckers aufrufen und drucken. Die manuelle Freigabe des Druckauftrags nach Authentifizierung stellt sicher, dass die Dokumente nicht in falsche Hände geraten.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 32558390 / Tools & Utilities)