Cloud-Druckerserver mit Google-Zertifikat für Cloud Print

Lantronix macht jeden Drucker zum Cloud-Drucker

| Autor / Redakteur: Kai Schwarz / Florian Karlstetter

Lantronix kündigt mit dem xPrintServer Cloud Print Edition einen von Google zertifizierten Cloud-Druckerserver für Android und Chrome an.
Lantronix kündigt mit dem xPrintServer Cloud Print Edition einen von Google zertifizierten Cloud-Druckerserver für Android und Chrome an. (Bild: Lantronix)

Lantronix hat im Umfeld der CES 2014 in Las Vegas den xPrintServer Cloud Print Edition für Android und Chrome vorgestellt. Der kompakte Druckerserver ist laut Anbieter das einzige von Google zertifizierte Modell, das Google Cloud Print unterstützt.

Lantronix erweitert seine Cloud-Druckerserver-Familie um ein Modell für Android und Chrome. Der von Google zertifizierte xPrintServer Cloud Print Edition soll alle Geräte mit Chrome OS, Android sowie den Chrome-Browser unterstützen und die iOS-Lösungen xPrintServer Home Edition und Office Edition ergänzen.

Die xPrintServer Cloud Print Edition ist kaum größer als ein modernes Smartphones und laut Anbieter besonders benutzerfreundlich. Der Druckerserver muss lediglich mit Strom versorgt und mit einem Netzwerk verbunden werden, schon kann man auf einen über USB oder das Netzwerk verbundenen Drucker zugreifen – und das dank der Cloud-Print-Technologie von Google von jedem Ort der Welt aus. Laut Lantronix wird dafür kein Host-PC für den Drucker benötigt, der ständig online ist.

Drucken aus der Cloud

Der xPrintServer von Lantronix ist außerdem mit Google Apps kompatibel, die nach Einschätzung von Experten inklusive Google Docs und Chromebooks von über zehn Millionen Unternehmen genutzt werden. Morgan J. Moran, President bei Kheelan Business Technologies, sieht durch die zunehmende Verbreitung mobiler Geräte und dem BYOD-Trend für mobile Drucklösungen aus der Cloud große Wachstumschancen für Lösungen wie den xPrintServer. „Angesichts von Millionen von Unternehmen, die intelligente Geräte am Arbeitsplatz einführen, steigt der Bedarf an Drucklösungen, die es ermöglichen, die vorhandener Netzwerkdrucker kosteneffizient weiter zu nutzen“, ergänzt Kurt Busch, President und CEO von Lantronix.

Preis und Verfügbarkeit

Die xPrintServer Cloud Print Edition soll für rund 150 US-Dollar angeboten werden. Laut Lantronix ist die Markteinführung für den 28. Februar 2014 in den USA, Kanada, Mexiko und Europa geplant.

Nachfolgend noch ein Video von Lantronix zum Start von xPrintServer Cloud Print Edition.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42490348 / Tools & Utilities)