Suchen

CRM-System überwacht Online-Footprint von Unternehmen in Sozialen Netzwerken Kostenlose App verbindet Salesforce mit Twitter und Facebook

Redakteur: M.A. Dirk Srocke

Mit einer kostenlosen App können Nutzer des Salesforce CRM per Social Network mit Kunden kommunizieren. Salesforce for Twitter and Facebook (v4) hilft dabei, Nutzermeinungen in Echtzeit mitzuverfolgen, auszuwerten und direkt zu beantworten. Die Anwendung bietet hierfür eine Statusverwaltung sowie detaillierte Dashboards.

Firma zum Thema

Ein Dashboard fasst zusammen, was Kunden im Social Network denken.
Ein Dashboard fasst zusammen, was Kunden im Social Network denken.
( Archiv: Vogel Business Media )

Die Force.com Labs haben eine App vorgestellt, mit der Anwender das Salesforce CRM mit sozialen Netzwerken verknüpfen können. Salesforce for Twitter and Facebook (v4) hilft Unternehmen, ihren Online-Footprint zu überwachen, mit Kunden zu kommunizieren oder eigene Marken zu bewerben.

In einem Beispielvideo zeigt der Anbieter, wie das aussehen kann: Ein Twitternutzer schickt eine Anfrage. Diese taucht als Case in Salesforce auf. Der verantwortliche CRM-Mitarbeiter erhält vom System Antwortvorschläge, kann diese in ein vorgefertigtes Antworttemplate einfügen und mit eigenen Kommentaren versehen. Nach Abschicken der Antwort wird der Case per Mausklick geschlossen.

Das Tool hilft dabei auch beim Generieren von Leads über Tweets oder Facebook-Statusmeldungen. Zudem liefert die App Funktionen, um Social Networks in Echtzeit zu überwachen und in Dashboards darzustellen.

Salesforce for Twitter and Facebook ist ein Produkt der Force.com Labs - die Anwendung wurde also von Saleforce-Mitarbeitern entwickelt und kostenlos bereitgestellt. Salesforce betrachtet das Werkzeug allerdings als Community-Projekt und garantiert weder Stabilität noch ausreichende Dokumentation.

(ID:2051015)