Logo
18.05.2020

Artikel

Aus der Luft gegriffen: Necoc will aus Klimagas Ruß machen

Die schwarze Kunst: Ruß aus atmosphärischem CO2 – Ein Abgas wird zum Rohstoff – Projekte zur stofflichen Nutzung von CO2 gibt es viele, doch setzten diese meist am Schornstein an. Jetzt will das KIT zusammen mit Power-to-Gas-Experten und Verfahrens­entwickle...

lesen
Logo
18.05.2020

Artikel

Aus der Luft gegriffen: Necoc will aus Klimagas Ruß machen

Die schwarze Kunst: Ruß aus atmosphärischem CO2 – Ein Abgas wird zum Rohstoff – Projekte zur stofflichen Nutzung von CO2 gibt es viele, doch setzten diese meist am Schornstein an. Jetzt will das KIT zusammen mit Power-to-Gas-Experten und Verfahrens­entwickle...

lesen
Logo
15.05.2020

Artikel

So rollt ein fallender Tropfen durch die Luft

Ein fallender Tropfen zieht es vor, durch seine Umgebung zu rollen anstatt zu gleiten – noch ein Beispiel dafür, dass Flüssigkeiten und feste Körper miteinander verwandt sind.

lesen
Logo
14.05.2020

Artikel

Auf dem Weg zur lebendigen Batterie – Strom aus Bakterien

Mit stromerzeugenden Bakterien könnten Biosensoren oder Bioreaktoren betrieben werden. Ihren Strom zu nutzen, gestaltet sich bisher aber noch als schwierig. Forscher des Karlsruher Instituts für Technologie haben nun ein neuartiges Trägermaterial entwickelt, auf dem sich diese sp...

lesen
Logo
14.05.2020

Artikel

Bio-Batterie: Bakterien als Stromlieferanten

Wissenschaftler des Karlsruher Instituts für Technologie entwickeln einen programmierbaren, biohybriden Nano-Verbundwerkstoff, der Bakterien nutzt, um Strom zu erzeugen. Anwendungen könnten über mikrobielle Biosensoren, Bioreaktoren und Brennstoffzellensysteme hinaus gehen.

lesen
Logo
07.05.2020

Artikel

Autonome Drohnen sollen Rettungskräfte unterstützen

Drohnen helfen schon heute Rettungskräften im Einsatz. Das KIT möchte sie nun im Rahmen des Projekts Vision autonom fliegen lassen.

lesen
Logo
07.05.2020

Artikel

Autonome Drohnen sollen Rettungskräfte unterstützen

Drohnen helfen schon heute Rettungskräften im Einsatz. Das KIT möchte sie nun im Rahmen des Projekts Vision autonom fliegen lassen.

lesen
Logo
05.05.2020

Artikel

Autonome Drohnen sollen Rettungskräfte unterstützen

Drohnen helfen schon heute Rettungskräften im Einsatz. Das KIT möchte sie nun im Rahmen des Projekts Vision autonom fliegen lassen.

lesen
Logo
27.04.2020

Artikel

Weltkleinster Transistor schaltet Strom mit einzelnem Atom in festen Elektrolyten

Als „weltweit kleinsten Transistor“ hat der Physiker Professor Thomas Schimmel mit seinem Team am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) den Einzelatom-Transistor entwickelt. Das ist ein quantenelektronisches Bauelement, das elektrischen Strom über das kontrollierte Verschiebe...

lesen
Logo
24.04.2020

Artikel

Autonome Drohnen sollen Rettungskräfte unterstützen

Drohnen helfen schon heute Rettungskräften im Einsatz. Das KIT möchte sie nun im Rahmen des Projekts Vision autonom fliegen lassen.

lesen
Logo
24.04.2020

Artikel

Autonome Drohnen sollen Rettungskräfte unterstützen

Drohnen helfen schon heute Rettungskräften im Einsatz. Das KIT möchte sie nun im Rahmen des Projekts Vision autonom fliegen lassen.

lesen
Logo
17.04.2020

Artikel

Minze: Gut gegen Mundgeruch und Unkraut

Der frische Duft von Minze hilft nicht nur gegen schlechten Atem, sondern auch gegen Unkraut. Forscher des Karlsruher Instituts für Technologie haben nun herausgefunden, welcher Stoff der Minze für diese bioherbizide Wirkung sorgt. Dies könnte helfen, umweltfreundliche Strategien...

lesen
Logo
16.04.2020

Artikel

Forscher auf dem Weg zur Batterie der Zukunft

Um die Batterien der Zukunft zu entwickeln, haben Partner aus Wissenschaft und Industrie aus ganz Europa die Forschungsinitiative Battery 2030+ auf den Weg gebracht.

lesen
Logo
15.04.2020

Artikel

Battery 2030+: Auf dem Weg zur Batterie der Zukunft

Um die Batterien der Zukunft zu entwickeln, haben Partner aus Wissenschaft und Industrie aus ganz Europa die Forschungsinitiative Battery 2030+ auf den Weg gebracht.

lesen
Logo
09.04.2020

Artikel

Passende Lizenzen und Unterstützung für die Arbeit im Homeoffice

Das Thema Homeoffice war noch nie so wichtig wie heute – aber wie gelangt man jetzt an die benötigte Software und ihre Lizenzen? Einige Unternehmen bieten schnelle Hilfe an.

lesen
Logo
08.04.2020

Artikel

Homeoffice: Ein First Aid Kit des KIT

Eine kompakte Handreichung zum verteilten Arbeiten des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) soll jenen Mittelständlern helfen, die ihre Beschäftigten ins Homeoffice schicken müssen. Behandelt werden neben IT-Fragen auch psychologische Aspekte.

lesen
Logo
07.04.2020

Artikel

Verteiltes Arbeiten in Zeiten der Pandemie

Für viele kleine und mittlere Unternehmen verbindet sich mit dem epidemiologischen Gebot des Social Distancing – das Einhalten der räumlichen Distanz zu anderen Personen – eine Art Crashtest ihrer Arbeitsorganisation: Binnen Kurzem gilt es, den Umstieg von traditionellen Arbeitsf...

lesen
Logo
01.04.2020

Artikel

Home Office: Ein First Aid Kit des KIT

Eine kompakte Handreichung zum verteilten Arbeiten des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) soll jenen Mittelständlern helfen, die ihre Beschäftigten ins Home Office schicken müssen. Behandelt werden neben IT-Fragen auch psychologische Aspekte.

lesen
Logo
30.03.2020

Artikel

Home Office: Ein First Aid Kit des KIT

Eine kompakte Handreichung zum verteilten Arbeiten des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) soll jenen Mittelständlern helfen, die ihre Beschäftigten ins Home Office schicken müssen. Behandelt werden neben IT-Fragen auch psychologische Aspekte.

lesen
Logo
30.03.2020

Artikel

Forscher machen CO2 zu hochreinem Kohlenstoff

Forscher des KIT filtern in einer weltweit einzigartigen Versuchsanlage CO2 aus der Luft und wandeln es in hochreines Kohlenstoffpulver, sogenanntem Carbon Black, um.

lesen
Logo
30.03.2020

Artikel

Forscher machen CO2 zu hochreinem Kohlenstoff

Forscher des KIT filtern in einer weltweit einzigartigen Versuchsanlage CO2 aus der Luft und wandeln es in hochreines Kohlenstoffpulver, sogenanntem Carbon Black, um.

lesen
Logo
26.03.2020

Artikel

Batteriezellen nach Maß: schnell und automatisch gefertigt

Wissenschaftler haben ein Verfahren entwickelt, das die Stapelbildung in der Zellfertigung beschleunigt und zugleich individuelle Zellformate ermöglicht.

lesen
Logo
02.03.2020

Artikel

Elektromobilität funktioniert nur mit Leichtbau

Leichtbaumaßnahmen sind kein Selbstzweck, sondern erhöhen die Reichweite von elektrifizierten Fahrzeugen. Was passieren muss, damit das endlich alle Entwickler begreifen.

lesen
Logo
04.02.2020

Artikel

KI überwacht Kugelgewindetriebe in Werkzeugmaschinen

Am Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) wurde ein System zur vollautomatischen Überwachung von Kugelgewindetrieben in Werkzeugmaschinen entwickelt. Eine direkt in die Mutter des Kugelgewindetriebs integrierte Kamera erzeugt Bilddaten, über die eine Künstliche Intelligenz (K...

lesen
Logo
19.12.2019

Artikel

Neues Kompositmaterial: Entwicklungshilfe für Stammzellen

Stammzellen brauchen eine geeignete Umgebung um zu wachsen und sich zu entwickeln. Ein neues Kompositmaterial von Forschern des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) soll genau das liefern: Es lässt sich für verschiedene Anwendungen maßschneidern und kann schonend und schnel...

lesen
Logo
17.12.2019

Artikel

Sind FPGAs ein Sicherheitsrisiko?

Über trickreiche Seitenkanalangriffe lassen sich auf FPGAs implementierte AES-Verschlüsselungen knacken – behaupten Forscher des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT). Besonders verräterisch sei das Wandlerrauschen von ADCs.

lesen
Logo
11.12.2019

Artikel

Künstliche Intelligenz schützt Einsatzkräfte in Gefahrenzonen

Ob bei Rettungseinsätzen, Löscharbeiten oder Tiefsee-Inspektionen: Mit künstlicher Intelligenz ausgestattete Roboter können Menschen künftig bei gefährlichen Tätigkeiten wirksam unterstützen.

lesen
Logo
10.12.2019

Artikel

Mechanik begreifen - Konstruieren nach der Natur

Mit den Denkwerkzeugen der Natur haben Prof. Dr. Claus Mattheck und seine Kollegen vom KIT eine Sammlung von Modellen erstellt, mit denen man formelfrei zum belastbaren Bauteil kommt. Hier stellen sie Lehrmaterialien vor, die sich jeder selbst basteln kann.

lesen
Logo
09.12.2019

Artikel

30 Prozent mehr Leistung bei Lithium-Ionen-Akkus möglich

Durch neue Erkenntnisse zur Degradation von Lithium-Ionen-Akkus und zu neuen Materialien sollen Akkus mit einer Leistungssteigerung von 30 Prozent möglich werden.

lesen
Logo
09.12.2019

Artikel

30 Prozent mehr Leistung bei Lithium-Ionen-Akkus möglich

Durch neue Erkenntnisse zur Degradation von Lithium-Ionen-Akkus und zu neuen Materialien sollen Akkus mit einer Leistungssteigerung von 30 Prozent möglich werden.

lesen
Logo
09.12.2019

Artikel

30 Prozent mehr Leistung bei Lithium-Ionen-Akkus möglich

Durch neue Erkenntnisse zur Degradation von Lithium-Ionen-Akkus und zu neuen Materialien sollen Akkus mit einer Leistungssteigerung von 30 Prozent möglich werden.

lesen
Logo
08.12.2019

Artikel

Erfolg für Materialforschung: Mehr Kapazität für Li-Ionen-Akkus

Durch Untersuchungen struktureller Veränderungen während der Synthese von Kathodenmaterialen für zukünftige Hochenergie-Lithium-Ionen-Akkus haben Forscherinnen und Forscher des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) und kooperierender Einrichtungen neue und wesentliche Erkenn...

lesen
Logo
06.12.2019

Artikel

Forscher finden Grund für Batteriealterung

Der Lithium-Ionen-Akku bietet noch großes Optimierungspotenzial. Karlsruher Forscher fanden nun den Grund für die Alterung der Zellen.

lesen
Logo
06.12.2019

Artikel

Der Weg zu stärkeren Lithium-Ionen-Akkus

Höhere Leistung ist eine der zentralen Forderungen für zukünftige Batterien. Forscher des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) haben gemeinsam mit Kollegen anderer Einrichtungen den Degradationsprozess von Lithium-Ionen-Akkus untersucht. In unserem Beitrag erfahren Sie, war...

lesen
Logo
04.12.2019

Artikel

Lithium-Ionen- und Redox-Flow-Großspeicher für zukünftige Energiesysteme

Zwei seriennahe Großspeicher ergänzen ab sofort die Forschungsinfrastruktur Energy Lab 2.0 des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT). Mit einem neuen Lithium-Ionen-Speicher zur kurzfristigen Netzstabilisierung sowie einem neuen Redox-Flow-Speicher für längere Speicherperiode...

lesen
Logo
28.11.2019

Artikel

Optimierte Großspeicher für flexible Stromnetze der Zukunft

Zwei seriennahe Großspeicher ergänzen ab sofort die Forschungsinfrastruktur Energy Lab 2.0 des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT). Mit einem neuen Lithium-Ionen-Speicher zur kurzfristigen Netzstabilisierung sowie einem neuen Redox-Flow-Speicher für längere Speicherperiode...

lesen
Logo
22.11.2019

Artikel

CO2-neutrale Wasserstoffgewinnung aus Erdgas im großen Stil

Das Karlsruher Institut für Technologie hat ein effizientes Verfahren zur Methanpyrolyse entwickelt. Gemeinsam mit Wintershall Dea soll dieses Verfahren nun fit für den Einsatz in der Industrie gemacht werden.

lesen
Logo
22.11.2019

Artikel

CO2-neutrale Wasserstoffgewinnung aus Erdgas im großen Stil

Das Karlsruher Institut für Technologie hat ein effizientes Verfahren zur Methanpyrolyse entwickelt. Gemeinsam mit Wintershall Dea soll dieses Verfahren nun fit für den Einsatz in der Industrie gemacht werden.

lesen
Logo
21.11.2019

Artikel

Smartphone-basierte Übersetzung hilft bei humanitären Einsätzen

Mit einem Smartphone-basierten Übersetzungssystem sollen Sprachbarrieren zwischen Patienten und Therapeuten in Psychiatrie und Psychotherapie fallen. Denn es sind gerade Missverständnisse, die schnell zu Fehldiagnosen führen.

lesen
Logo
19.11.2019

Artikel

Die besten Eigenschaften bündeln: neues Materialkonzept für Solarzellen

Ein grundlegend neues Solarzellenkonzept wollen Forscher im Projekt „Neuartige flüssigapplizierte keramische Solarzellen“ entwickeln.

lesen