Trends und Entwicklungen im Enterprise Mobility Management

Kein Drahtseilakt: Wie mobiles Arbeiten für Unternehmen sicher wird

Bereitgestellt von: Ivanti / AppSense GmbH

 Kein Drahtseilakt: Wie mobiles Arbeiten für Unternehmen sicher wird

Erhalten Sie in diesem Whitepaper einen umfangreichen Überblick über die Trends und Entwicklungen der IT und bei mobilen Endgeräten, den Anbietermarkt sowie Handlungsempfehlungen für ein erfolgreiches Mobility Management.

Trends wie bspw. „Consumerization of IT“, „Bring Your Own Device“ und das schnelle Wachstum mobiler Devices und Plattformen führen dazu, dass auch in der Geschäftswelt immer mehr mobile Endgeräte zum Einsatz kommen. Die IT-Abteilungen stehen vor der Aufgabe, diese in Unternehmensnetzwerke einzubinden und Endgeräte, Anwendungen, Verbindungen und Daten gegen Verlust und unbefugten Zugriff abzusichern.

Diese Aufgaben sind an sich nicht neu und werden bereits beim klassischen Client Management umgesetzt. Neu ist jedoch, dass man mit anderen Endgeräteklassen (Smartphones, Tablets) konfrontiert ist, wodurch auch die Mittel zu deren Verwaltung angepasst werden müssen.

Das vorliegende Market Paper gibt dazu einen Überblick über Trends und Entwicklungen in diesem Bereich, analysiert wie Unternehmen und Mitarbeiter diesen Herausforderungen begegnen und was unter den in diesem Zusammenhang gängigen Begriffen Mobile Device Management, Mobile Application Management und Mobile Information Management zu verstehen ist.

Inhalte

1 Aktuelle Trends der IT und bei mobilen Endgeräten

2 Hinter den Kulissen: IST-Situation in deutschen Unternehmen

3 Soll-Situation in Bezug auf das "Mobile Enterprise"

4 Enterprise Mobility Management

5 Entwicklung bei Anbietern und EMM-Lösungen

6 Handlungsempfehlungen

Mit Klick auf den Button willige ich ein, dass Vogel meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail, Telefon und Fax verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.
Publiziert: 01.07.13 | Ivanti / AppSense GmbH

Anbieter des Whitepapers

Ivanti

Werner-von-Siemens-Ring 17
85630 Grasbrunn
Deutschland