Suchen

Enterprise Social Networking mit voller Datenkontrolle InTouch hostet Clearvale in Deutschland

| Autor / Redakteur: Dirk Srocke / Dipl.-Ing. (FH) Andreas Donner

BroadVision bringt Clearvale auf deutsche Server. Nutzer der Lösung für Enterprise Social Networking sollen die volle Kontrolle über ihre Daten und deren physischen Standort behalten.

Firma zum Thema

Dank Cloud Connector bleiben Daten hinter der Firewall des Kunden.
Dank Cloud Connector bleiben Daten hinter der Firewall des Kunden.
(Bild: BroadVision)

Gemeinsam mit dem Dienstleister InTouch bietet BroadVision zwei weitere Cloudhosting-Angebote für Clearvale an. Anwender können die Lösung für Enterprise Social Networking damit auf deutschen Servern hosten lassen; wahlweise verbleiben Daten auch komplett beim Kunden. Nutzer sollen so höhere Sicherheitsanforderungen einhalten können.

Im Detail macht BroadVision folgende Angebote:

  • Cloud Umgebung in Germany: Die Clearvale Plattform läuft innerhalb eines abgesicherten Bereiches der InTouch-Umgebung.
  • Cloud Connector für die Inhouse Nutzung: Der Cloud Connector wird innerhalb der IT-Umgebung des Kunden installiert, die mit der dedizierten Cloud Umgebung von Clearvale dieses Kunden verbunden ist. Ergebnis: Anwender können auf eine gehostete Clearvale-Umgebung zugreifen, Daten verlassen das Kundenunternehmen allerdings nicht.

Ian Heggs, EMEA Director Business Operations bei BroadVision, resümiert: „Durch die Möglichkeit, lokale Hosting-Lösungen zu nutzen und Daten weiterhin inhouse halten zu können, haben wir ein Angebot für unsere Kunden und Partner am deutschen Markt zusammengestellt, um sicher Informationen auszutauschen und gleichzeitig dabei die volle Kontrolle über Inhalte und Daten zu behalten.“

Zu Clearvale

Clearvale soll die Zusammenarbeit in Unternehmen optimieren: Nutzer können mit der Lösung Wissen und Ideen austauschen und Netzwerke aufbauen. Organisationen agieren somit flexibler und produktiver, sagt der Hersteller.

(ID:42338115)