Europäische Private Cloud-Infrastruktur mit Green IT Award 2012 ausgezeichnet

Infosys und Ricoh entwickeln bestes Cloud-Projekt des Jahres

| Redakteur: Ulrich Roderer

Ricoh und Infosys haben dieses Jahr den Green-IT Award für „Best Cloud / Virtualisation Project of the Year“ gewonnen.
Ricoh und Infosys haben dieses Jahr den Green-IT Award für „Best Cloud / Virtualisation Project of the Year“ gewonnen.

Die Consulting-Experten von Infosys und Ricoh sind jetzt für ihre gemeinsam entwickelte Private Cloud-Infrastruktur als bestes Virtualisierungsprojekt des Jahres ausgezeichnet worden. Die skalierbare und flexible IT-Plattform für das Europageschäft von Ricoh erhielt den Green IT Award 2012 in der Kategorie „Best Cloud / Virtualisation Project of the Year“.

Der Green IT Award geht an herausragende Produkte, Lieferanten und Projekte, die einen wesentlichen Beitrag zur Verbesserung der Umweltleistung der IT-Industrie leisten. Die Jury bewertet Originalität, Innovationsgrad sowie positive, nachhaltige Auswirkungen auf das Unternehmen.

Infosys hat Ricoh bei der Umsetzung der Cloud-Lösung unterstützt, mit der das globale Technologieunternehmen in der EMEA-Region über 1.000 Server einspart. Hierdurch lässt sich der Kohlendioxid-Verbrauch um 16.800 Tonnen senken. Dies entspricht den Emissionen von über 3.300 Autos.

Cloud-Framework

Darüber hinaus haben die Virtualisierungsexperten des Unternehmens jüngst das Infosys Cloud Management Framework vorgestellt. Hierdurch können Kunden Cloud Services kosteneffizient einsetzen, mithilfe neuer Services ein höheres Wachstum erzielen und gleichzeitig unter Berücksichtigung von Compliance-Anforderungen die Risiken im Griff behalten.

Ramanan Ramakrishna, Associate Vice President Europe bei Infosys, kommentiert den Green IT Award: „Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit Ricoh. Die Auszeichnung ist eine wunderbare Würdigung für die Einrichtung einer Private Cloud. Ricoh kann hierdurch sowohl seine Wachstumspläne als auch sein ökologisches Engagement vorantreiben. Ein gutes Beispiel, dass an Cloud Computing wirklich kein Weg vorbei führt.“

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 34205020 / Virtualisierung)