Vibe Data Stream for Machine Data geschickt lenken

Informatica-Technik erlaubt Transfer von Big-Data-Strömen an Hadoop

Seite: 2/2

Firmen zum Thema

Agenten unterwegs

Die Vibe Agents greifen Daten aus zahlreichen Quellen ab, und sorgen dann per Data Stream für die Datenerfassung und Verteilung über einen Messaging-Bus basierend auf „Informatica Ultra Messaging“. Das Toll liefert die Daten direkt an zahlreiche Ziele, entweder für die Erfassung von Datenströmen (für Echtzeit-Analysen) oder Stapeln (für große Datenanalysen und Transaktionsapplikationen).

Darüber hinaus speist ein Vibe Data Stream Daten auch direkt in das „Informatica Power Center“ und „Informatica CEP“. Die Tools dienen der Verarbeitung von Ereignissen und erlauben Analysen.

Eine zentrale Schnittstelle ermöglicht anwenderfreundliches Set-up, Einsatz, Administration und Überwachung. Flexible Konfigurationen können für eine Vielfalt an Quellen und Zielstrukturen eingerichtet werden.

Streams oder Stapel

Kunden profitieren von der Informatica Vibe Data Stream for Machine Data Technology über den Einsatz von Tools zur Datenerfassung (zum Beispiel Vibe Agents) aus zahlreichen Quellen, die dann die Datenerfassung und Verteilung über einen leistungsfähigen Messaging-Bus basierend auf „Informatica Ultra Messaging“ durchführen. Informatica Vibe Data Stream for Machine Data liefert die Daten direkt an zahlreiche Ziele, entweder für die Erfassung von Datenströmen (für Echtzeit-Analysen) oder Stapeln (für große Datenanalysen und Transaktionsapplikationen).

Der Bedarf ist eindeutig gegeben. Im Gartner Report „Hype Cycle for Big Data, 2013“ vom 31. Juli 2013 heißt es: „Da Unternehmen immer größere Datenlösungen implementieren, wird der Bedarf an hochleistungsfähigen Lösungen, die Nachrichten zur Verfügung stellen, wachsen. Zudem forciert das „Internet der Dinge“, mobile Endgeräte und Cloud-Anwendungen die Notwendigkeit von Echtzeitsystemen zur Datenerfassung.“

Informatica legt unterschiedlichen Branchen die jeweils richtige Zuleitung nahe.
Informatica legt unterschiedlichen Branchen die jeweils richtige Zuleitung nahe.
(Bild: VBM-Archiv)
Kunden aus Logistik, Transport oder Produktion können das Informatica-Werkzeug für die Datenerfassung von Geräten, Sensoren und Maschinen nutzen. Web-Unternehmen und Einzelhandel können eine Komponente etwa für Web-Log-Daten nutzen und Anbieter aus der Telekommunikation sowie Versorgungswirtschaft profitieren möglicherweise von einem speziellen Modul für Netzwerkdaten.

Noch in diesem Jahr ...

Informatica führt derzeit in Kooperation mit Kunden Probeläufe von Vibe Data Stream for Machine Data Technology durch und plant eine generelle Verfügbarkeit im Laufe des vierten Quartals. Das Unternehmen wird dann ebenso ein Software Entwicklerkit (SDK) zur Verfügung stellen, das Kunden für den Einsatz von Agenten für Quellen und Ziele nutzen können.

Die Reaktionen der Partner sind durchweg positiv. So sagt Shaun Connolly, Vice President Corporate Strategy bei Hortonworks: „Informaticas Vibe Data Stream for Machine Data ist eine wichtige Erweiterung zur Modern Data Architecture. Das Produkt stellt eine rasche Verfügbarkeit der Daten zwischen Hadoop und dem Rest des Unternehmens sicher, indem eine zuverlässige Erfassung und Verbreitung großer Datenmengen mit einem hohen, gleichzeitigem Datendurchsatz ermöglicht wird.“

(ID:42385023)