Wie cloud-fähige Rechenzentren die Umwelt belasten

back 2/6 next
Die Kennzahl Power Usage Effectiveness (PUE) definiert das Verhältnis von Energieverbrauch im Rechenzentrum zu der an Bild: Supermicro
Die Kennzahl Power Usage Effectiveness (PUE) definiert das Verhältnis von Energieverbrauch im Rechenzentrum zu der an IT-Geräte gelieferten Energie. Laut US-Energieministerium liegt das durchschnittliche Rechenzentrums-PUE bei ca. 1,6. Die Umfrage von Supermicro ergab eine durchschnittliche Power Usage Effectiveness (PUE) von 1,89. Rund 58 Prozent der IT-Entscheider kennen den PUE ihrer Rechenzentren gar nicht. Von den Unternehmen, die PUE messen, haben 22 Prozent eine durchschnittliche PUE von 2,0 oder mehr, während 6 Prozent eine durchschnittliche Bandbreite zwischen 1,0 und 1,19 angaben.
Die Kennzahl Power Usage Effectiveness (PUE) definiert das Verhältnis von Energieverbrauch im Rechenzentrum zu der an