Materie besteht zu 99,99 Prozent aus Leere. Wie speichert man den Rest?

back 8/9 next
Das „openlab“-Programm bietet Technologiefirmen die Möglichkeit ihre Lösungen unter den härtest möglichen Bedingungen zu testen. Eine CERN
Das „openlab“-Programm bietet Technologiefirmen die Möglichkeit ihre Lösungen unter den härtest möglichen Bedingungen zu testen. Eine klassische Win-Win-Situation, da Unternehmen von den strengsten Testumgebungen für ihre Technologien profitieren, um dann CERN-gestählte Produkte einem großen Markt anbieten zu können.
Das „openlab“-Programm bietet Technologiefirmen die Möglichkeit ihre Lösungen unter den härtest möglichen Bedingungen zu testen. Eine