Suchen

Echtzeitanalyse von Social Media Daten IBM will Kenexa kaufen

| Redakteur: Wilfried Platten

IBM hat heute seine Absicht angekündigt, das Unternehmen Kenexa für circa 1,3 Milliarden US-Dollar in bar zu übernehmen.

Firma zum Thema

Kenexa wird Teil der Software and Services Group von IBM
Kenexa wird Teil der Software and Services Group von IBM

Kenexa ist ein Anbieter von Lösungen im Segment Personalbeschaffung und Talentmanagement. Diese Lösungen umfassen sowohl Cloud-basierende Software als auch entsprechende Consulting Services.

Mit dieser Akquisition will IBM sein Angebot im Bereich Business Analytics und Social Business für die Unternehmensbereiche Human Ressources, Vertrieb, Marketing bis hin zur Produktentwicklung ausbauen. Es soll Unternehmen in die Lage versetztn, durch die Echtzeitanalyse großer, in Social Media Communities generierter Datenvolumen ihre Wettbewerbsfähigkeit zu steigern. IBM will damit in 2015 16 Milliarden US-Dollar umsetzen.

Illustre Kunden

Kenexa hat aktuell etwa 2.800 Mitarbeiter in 21 Ländern. Das Unternehmen soll in die Software and Services Group integriert werden. Zu den rund 8.900 Kunden weltweit von Kenexa zählen unter anderen Unternehmen wie Boeing, Ford, GE, Starbucks und Verizon. Die Transaktion soll im vierten Quartal 2012 abgeschlossen sein.

(ID:35279710)