Suchen

Rationalisierte Produktion durch „Infor Manufacturing Solution Built with IBM Power Systems“ IBM und Infor bündeln POWER-Server und ERP-Software für Fertigungsbranche

| Redakteur: M.A. Dirk Srocke

IBM und Infor bieten eine gemeinsame Lösung für Fertigungsunternehmen an. Zum Paket gehören POWER7-Server sowie die Software-Produkte ERP LX, ERP XA und ERP System21 Enterprise Resource Planning. Automatisierte Tools für Planung, Disposition und Ausführung sollen Produktionsprozesse synchronisieren und rationalisieren.

Aufeinander abgestimmte Hard- und Software automatisiert Planung, Disposition und Ausführung.
Aufeinander abgestimmte Hard- und Software automatisiert Planung, Disposition und Ausführung.
( Archiv: Vogel Business Media )

Mit auf aufeinander abgestimmter Hard- und Software wollen IBM und Infor die Produktionsprozesse von Fertigungsunternehmen synchronisieren und rationalisieren. Das unter dem Label „Infor Manufacturing Solution Built with IBM Power Systems“ vermarktete Produkt basiert auf POWER7-Servern mit dem Betriebssystem System i. Infor steuert die Software ERP LX, ERP XA und ERP System21 bei.

Unternehmen erhalten damit automatisierte Planungs-, Dispositions- und Ausführungs-Tools. Zudem könnten Anwender auf neue Informationsquellen zugreifen, die eine Entscheidungsfindung beschleunigen und administrative Kosten senken – versprechen die Anbieter.

Dabei bezieht sich Infor explizit auf eine bereits in der Vergangenheit mit IBM angebotene Lösung. Mit Infor ERP Distribution Enterprise (A+) habe die als Referenzkunde genannte Vertriebsgesellschaft Puerto Rico Supplies Group ihren Umsatz innerhalb eines Jahres um zehn Prozent steigern können.

Zum jetzt angebotenen Lösungspaket „Infor Manufacturing Solution Built with IBM Power Systems“ gehören drei Jahre Premium Support, Implementierungs- und Migrations-Dienstleistungen sowie individualisierbare Software und Leistungen, wie „Infor CRM for System i“ und Cloud-basierte Datenrettungsdienste. Kunden können zwischen den Server-Lösungen IBM Power 720 Express und IBM Power 740 Express wählen und haben somit Zugriff auf IBM System i sowie verschiedene Middleware, darunter die Datenbank IBM DB2.

(ID:2052620)