Rechenzentren analysieren, Kundenbedürfnisse erfüllen, Lieferengpässe vorhersehen IBM liefert Analytiksoftware für fundierte Geschäftsentscheidungen

Redakteur: M.A. Dirk Srocke

IBM erweitert das Portfolio analytischer Software. Mit den Produkten sollen Unternehmen schnellere und fundiertere Geschäftsentscheidungen treffen, IT-Infrastruktur-Anwendungen mit Geschäftsprozessen integrieren sowie ein vorausschauendes Servicemamanagement ermöglichen. Außerdem will IBM bei Entwicklung und Bereitstellung von Anwendungen helfen.

Firmen zum Thema

IBM präsentiert verschiedene WebSphere-, Tivoli-, Rational-Produkte.
IBM präsentiert verschiedene WebSphere-, Tivoli-, Rational-Produkte.
( Archiv: Vogel Business Media )

IBM hat ein breites Angebot analytischer Softwarelösungen vorgestellt, mit denen Unternehmen IT-Infrastruktur-Anwendungen enger mit Geschäftsprozessen verzahnen und ein vorausschauendes Servicemanagement umsetzen sollen. Physikalische und digitale Assets sowie Services werden dabei in einer einzigen Ansicht dargestellt.

Konkret sollen Unternehmen mit den Werkzeugen große Datenmengen auswerten, und damit genauer auf Kundenbedürfnisse antworten oder Lieferengpässe vorhersehen. Zudem profitieren laut IBM-Studien auch Rechenzentren von den Analysetools. Werden die dort anfallenden, enormen Mengen an Leistungsdaten ausgewertet, lasse sich die Entscheidungskompetenz drastisch verbessern.

Zu den von IBM beworbenen Produkten gehören: WebSphere Operational Decision Management für automatisierte Entscheidungsprozesse, Tivoli Analytics for Service Performance, ein neues Release des Tivoli Business Service Management sowie erweiterte Versionen von WebSphere Message Broker und WebSphere MQ.

Zusätzlich kündigt IBM Werkzeuge an, mit denen Unternehmen Anwendungen effizienter als bisher entwickeln und bereitstellen können. Hierzu zählen: Rational Automation Framework für eine schnellere Inbetriebnahme von Software, Rational Developer Family für effizientere Entwicklung von Multiplattform-Anwendungen und der verbesserte Workload Deployer, mit denen Unternehmen Private Clouds effizienter verwalten können.

Weitere Erläuterungen zum Analytik-Angebot macht IBM online.

(ID:2053159)