Suchen

Was Ihre Kunden kaufen wollen IBM hat die IT-Pläne von Mittelständlern untersucht

| Redakteur: Katrin Hofmann

Cloud Computing und Business Analytics sind nur zwei der Themen, die in mittelständischen Firmen derzeit Hochkonjunktur haben. Welche Technik außerdem gefragt ist, zeigt eine IBM-Studie.

Firma zum Thema

Doris Albiez, Vice President Mittelstand und Geschäftspartner bei IBM Deutschland: „Firmen wollen durch den strategischen IT-Einsatz neue Werte schaffen.“
Doris Albiez, Vice President Mittelstand und Geschäftspartner bei IBM Deutschland: „Firmen wollen durch den strategischen IT-Einsatz neue Werte schaffen.“
( Archiv: Vogel Business Media )

Im Mittelstand hat Cloud Computing derzeit die höchsten Wachstumsraten aller ITK-Technologien. Seit 2009 stieg hier die Nutzung um 50 Prozent. Der Studie „The Essential CIO – Midmarket CIO Study 2011“ zufolge, für die IBM über 3.000 CIOs weltweit befragte, will darüber hinaus jeder Zweite in den kommenden drei bis fünf Jahren in diesen Bereich investieren. Denn die Unternehmen, so IBM, versprechen sich vom flexiblen Einsatz der Software und Hardware wirtschaftliche Vorteile.

Die größten Pläne werden allerdings in einem anderen Bereich geschmiedet. Für 83 Prozent der mittelständischen Unternehmen ist die Geschäftsanalyse mit Business Analytics die vorrangige Investition in den kommenden fünf Jahren. Denn der Mittelstand sehe die Bewältigung des umfassenden Daten-Managements zunehmend als entscheidende Voraussetzung, um Daten besser auswerten zu können und so Beziehungen mit Kunden und Geschäftspartnern auszubauen. Darüber hinaus planen sie, ihr Wissen über unstrukturierte Daten aus dem Social Web besser auszuschöpfen.

Mobile Computing weiter auf dem Vormarsch

Und nicht zuletzt erkenne der Mittelstand verstärkt digitale Endgeräte und Smartphones als Enabler für die Ausweitung des Handels oder eine bessere firmeninterne Zusammenarbeit. Laut der Studie wollen 72 Prozent in Lösungen für Smartphones und andere mobile Anwendungen investieren. 2009 hatten dies nur elf Prozent gesagt.

„CIOs forcieren gerade im wirtschaftlichen Aufschwung die Transformation in ihren Unternehmen und wollen durch den strategischen Einsatz von modernen IT-Technologien neue Werte für ihr Unternehmen schaffen. Um diese Ziele zu erreichen, spielen derzeit Cloud Computing und Business Analytics die entscheidenden Rollen“, resümiert Doris Albiez, Vice President Mittelstand und Geschäftspartnerorganisation bei IBM Deutschland.

Wie IBM-Partner profitieren

Unterstützt wird der Mittelstand hier von den IBM-Geschäftspartnern, die IBM-Cloud-Konzepte um eigene Services erweitern oder die IBM-Cloud-Angebote zu mittelstandsgerechten Lösungen veredeln.

Die vollständige „IBM Global CIO Study 2011“ und Interviews über die Studie finden Sie im Internet unter www.ibm.com/theessentialcio.

(ID:2052007)