Suchen

Die Cloud über den Golfstaaten IaaS von Etisalat und Pacific Controls

| Redakteur: Ulrike Ostler

Etisalat und Pacific Controls werden gemeinsam Infrastruktur als Dienstleistung über eine Cloud-Plattform für Unternehmen in den Ländern des Golf-Kooperationsrats anbieten.

Firma zum Thema

Der Rechenzentrums-Campus von Pacific Controls Dubai, von dem aus die Infrastruktur-Dienste angeboten werden.
Der Rechenzentrums-Campus von Pacific Controls Dubai, von dem aus die Infrastruktur-Dienste angeboten werden.
(Bild: Pacific Controls)

Pacific Controls Cloud Services (PCCS), eine 100-prozentige Tochtergesellschaft von Pacific Controls, hat sich mit Etisalat, dem führenden Telekommunikationsbetreiber, zusammengeschlossen, um Cloud-Dienste für Unternehmenskunden anzubieten. Zusammen mit Etisalat Cloud Services bietet das Unternehmen in der ersten Angebotsphase Infrastructure as a Service (IaaS) in den Ländern des Golf-Kooperationsrats an.

Das Mutterunternehmen Pacific Controls (PCS) bietet bereits ICT-fähige Managed Services und Echtzeit-Unternehmensinformationen für Kunden weltweit an. PCS hat beispielsweise die Technik für so genannte „Smart Cities“ entwickelt: Gebäude und Infrastruktur werden zentral verwaltet, um die Sicherheit und die Nachhaltigkeit zu steigern und somit die ICT-Infrastruktur von Telekommunikationsfirmen weltweit zu unterstützen.

Im Tier-3-Rechenzentrum von Pacific Controls, Dubai
Im Tier-3-Rechenzentrum von Pacific Controls, Dubai
(Bild: Pacific Controls)
Zu den Highlights des neuen Angebots gehören: Infrastruktur als Dienstleistung auf Abruf, Abonnements-basierte Zahlung, Zugriff jederzeit und an jedem Ort, schnelle Skalierbarkeit auf Abruf und zusammengelegte Rechnerressourcen mit hoher Sicherheitsstufe. Die Cloud-Dienste von PCCS-Etisalat werden im vom Uptime Institute zertifizierten Tier III-Rechenzentrum im Dubai Technopark gehostet.

Cloud - einmal privat, dann öffentlich oder hybrid

Die Einrichtung ist die größte derartige Anlage mit Rechenzentren im Nahen Osten. Etisalat hat ein redundantes High-Speed-Backbone-Netzwerk mit großer Bandbreite erstellt, das eine wichtige Rolle dabei spielt, die Cloud für alle Einzelpersonen und Unternehmen zu einem Bruchteil der Kosten von herkömmlichen ICT-Setups in unabhängigen Unternehmen erreichbar zu machen.

Die Cloud-Dienste von PCCS-Etisalat Cloud Services sind mit benutzerspezifischen Programmen erhältlich, so dass sie die unterschiedlichen Geschäftsanforderungen der Unternehmen erfüllen. Die Dienstleistung hilft Unternehmen, die Notwendigkeit zum Verwalten komplexer IT-Infrastruktur zu beseitigen, damit sie sich auf ihr Kerngeschäft konzentrieren können. Im Blick haben die Firmen Regierungs- und Behördenabteilungen, Banken und Finanzinstitutionen, Bildungsinstitute, Energie- und Ölkonzerne, Gross- und Einzelhandel, Fluglinien, die Logistik- und Immobilien-Branche.

Die Cloud-Dienste von PCCS-Etisalat stehen basierend auf den Anforderungen und Präferenzen des Unternehmens als öffentliche, private oder Hybrid-Cloud zur Verfügung. Zudem werden Managed Services entwickelt, um die maximale Uptime für die gehosteten IT-Dienste der Kunden zu gewährleisten; sie werden unterstützt durch Überwachungs- und Störungsbeseitigungsdienste rund um die Uhr und an 365 Tagen im Jahr, was gewährleistet, dass die Ausfallzeit von Anwendungen und Servern minimiert wird.

Neu für die Region, so Pacific Controls

Dilip Rahulan, Executive Chairman, Pacific Controls, sagt über den Zusammenschluss: „Wir freuen uns, uns mit Etisalat zusammenschliessen zu können, um eine erste Partnerschaft dieser Art zwischen einem Telekommunikations- und einem Managed Services-Unternehmen sowie einem Anbieter von konvergierten technischen Lösungen in dieser Region zu bilden.“

(ID:36648140)