Content Management Hyland erweitert Plattform

Autor / Redakteur: Dr. Dietmar Müller / Elke Witmer-Goßner

Content-Experte Hyland verspricht eine bessere interne und externe Zusammenarbeit durch eine tiefere Integration und neue Möglichkeiten für Nutzer.

Content-Spezialist Hyland hat neue Produkterweiterungen und Lösungen vorgestellt.
Content-Spezialist Hyland hat neue Produkterweiterungen und Lösungen vorgestellt.
(Bild: gemeinfrei© DiggityMarketing / Pixabay )

Content-Spezialist Hyland hat Produkterweiterungen und neue Lösungen vorgestellt. Dazu gehören:

  • Verbesserte Produktivität innerhalb der Salesforce-Integrationen für OnBase und Alfresco: bessere interne und externe Zusammenarbeit durch eine tiefere Integration und die Möglichkeit für Nutzer, aus Salesforce heraus auf zugehörige Inhalte zuzugreifen.
  • Neue OnBase-Integration für Adobe Sign: mehr Effizienz für die ständig wachsende Zahl von Remote-Mitarbeitenden.
  • Erweitertes Cloud-Angebot: Alfresco, Perceptive Content, Hyland Experience Capture und weitere Lösungen.
  • Neue Automatisierungsfunktionen für Nuxeo Insights durch Künstlicher Intelligenz und Machine Learning.
  • Neu entwickelte Hyland Epic-Hyperdrive-Integration zeigt unstrukturierte Inhalte innerhalb von Epic-Workflows an.
  • Maschinelles Lernen ermöglicht die automatische Klassifizierung von Patientendokumenten und deren Weiterleitung

„Unternehmen, die in moderne, anpassungsfähige Content-Services-Plattformen investieren – die konstant aktualisiert und auf einer sicheren Infrastruktur bereitgestellt werden – profitieren von geschäftlicher Stabilität und verbesserter Produktivität. Sie stellen sich zukunftssicher auf und sind in der Lage, neue Herausforderungen zu meistern“, so John Phelan, EVP und Chief Product Officer bei Hyland.“

(ID:47724208)