Suchen

Infrastruktur-Services mit höherer Verfügbarkeit HP findet mit Mesh den ersten CloudAgile-Partner für den Mittelstand

| Autor / Redakteur: IT-BUSINESS / Michael Hase / Michael Hase

Der Düsseldorfer Service-Provider Mesh wird CloudAgile-Partner von HP. In der Zusammenarbeit mit dem IT-Konzern will der Dienstleister seinen mittelständischen Kunden künftig Infrastruktur-Services mit höherer Verfügbarkeit anbieten.

Firmen zum Thema

HP-Partner-Manager Peter Gottwalz bezeichnet das CloudAgile-Programm als Antwort auf neue Kundenanforderungen.
HP-Partner-Manager Peter Gottwalz bezeichnet das CloudAgile-Programm als Antwort auf neue Kundenanforderungen.

Der Internet-Service-Provider Mesh schließt sich dem CloudAgile-Programm von HP an. In der Zusammenarbeit mit dem IT-Konzern bietet das Düsseldorfer Unternehmen die Dienstleistung „Solution as a Service“ (SoaS) für mittelständische Kunden an. Mesh kombiniert dabei Server und Support-Dienstleistungen mit eigenen IP- und Colocation-Services.

Im Rahmen der CloudAgile-Partnerschaft setzt Mesh auf Proliant-Server von HP als strategische Plattform. Der Dienstleister erhält dabei exklusive Finanzierungsmöglichkeiten und Trainings. Außerdem wird er von HP in Vertrieb und Marketing unterstützt.

Verfügbarkeit von 99,999 Prozent

Das Portfolio von Mesh umfasst IP-, Colocation- und Cloud-Services für mittelständische Unternehmen. Durch den Rückgriff auf Support-Services von HP können die Düsseldorfer künftig so genannte Premium Service Level Agreements anbieten, bei denen sie eine Verfügbarkeit von 99,999 Prozent zusichern.

„Unsere Kunden profitieren von der Erfahrung der beiden Unternehmen in den Bereichen Hardware und Internet-Infrastruktur und können sich auf diese Weise ganz auf ihr Kerngeschäft fokussieren“, kommentiert Holger Bellinghausen de Coster, Director of Sales bei Mesh, die Zusammenarbeit.

Programm für Service-Provider

HP hat das Partnerprogramm CloudAgile speziell für Telco-Unternehmen, Hoster und Service-Provider aufgelegt. „Kunden wollen die Flexibilität und Schnelligkeit der Cloud, aber sie wollen dabei keine Kompromisse bei Sicherheit und Verfügbarkeit machen“, erläutert Peter Gottwalz, Cloud-Partner-Manager bei HP Deutschland. Das Programm sei die Antwort auf diese Anforderung. Mesh ist erster CloudAgile-Partner für den Mittelstand in Deutschland.

Neben den Sonderfinanzierungen, Trainings sowie der Vertriebs- und Marketing-Unterstützung stellt HP den Teilnehmern des Programms neue Hosting- und Bursting-Dienste bereit. Das soll sie in die Lage versetzen, höhere Service Level Agreements zu erfüllen und Cloud-Dienste noch schneller anzubieten.

CloudAgile ist wiederum Bestandteil des Preferred Cloud Partner Program von HP, das der IT-Riese im vergangenen Jahr in Deutschland etabliert hat. Das Programm gliedert sich in vier Kategorien für Systemhäuser, Software-Anbieter, Service-Provider und Beratungsunternehmen.

(ID:35051700)