Suchen

Für fast die Hälfte der mittelständischen Firmen bleibt Cloud eine leere Worthülse HP Cloud Index: Jeder neunte Mittelständler nutzt die Cloud

| Autor / Redakteur: Stefan Neitzel / Ulrike Ostler

Techconsult und HP Deutschland präsentieren den „HP Cloud Index“. Dahinter verbergen sich eine Langzeituntersuchung und ein Benchmark-Tool zum Einsatz von Cloud Computing in mittelständischen Anwenderunternehmen. Sowohl für Cloud-Neulinge als auch für Cloud-Nutzer bietet das Tool (siehe: Link) Möglichkeiten, die eigene Position im direkten Branchenvergleich zu überprüfen.

Firma zum Thema

Nach dem HP Cloud Index etablierte sich Cloud Computing im deutschen Mittelstand zaghaft und hinkt tendenziell den Erwartungen der Anbieter hinterher. Bild: Techconsult
Nach dem HP Cloud Index etablierte sich Cloud Computing im deutschen Mittelstand zaghaft und hinkt tendenziell den Erwartungen der Anbieter hinterher. Bild: Techconsult
( Archiv: Vogel Business Media )

In der ersten Welle der quartalsweise durchgeführten Befragung unter Business- und IT-Verantwortlichen im deutschen Mittelstand konnte ein 11-prozentiger Einsatzgrad von Cloud Computing festgestellt werden – bei hohen Wachstumsprognosen für die nahe Zukunft. Während jedes zehnte Unternehmen somit derzeit auf Cloud Computing setzt, hat eine intensive Auseinandersetzung mit den Möglichkeiten und Chancen der Technologie in rund einem Viertel der Unternehmen stattgefunden.

Denn: Cloud Computing ist in aller Munde und gilt in den Augen der Analystenhäuser als der IT-Wachstumsmarkt der Zukunft. Um die derzeitige Etablierung und das künftige Nutzungsverhalten von Cloud Computing zu untersuchen, führt das IT-Beratungsunternehmen Techconsult im Auftrag von HP Deutschland den HP Cloud Index durch.

Bildergalerie

In insgesamt 800 Interviews in vier Quartalen werden Anwenderunternehmen nicht nur zu ihrem derzeitigen und zukünftigen Nutzungsverhalten befragt, sondern auch der Nutzen von Cloud Computing sowie die individuelle Cloud Fitness bewertet. Zielgruppe der Untersuchung sind Unternehmen mit 20 bis 2.000 Mitarbeitern . Die Ergebnisse der ersten Welle des HP Cloud Index liegen nun vor und fördern im Vergleich zu vielen aktuellen Analysen des deutschen Cloud-Marktes Überraschendes zu Tage.

Einsatzgrad noch gering - Tendenz: Deutlich steigend

Rund 11 Prozent der 200 befragten mittelständischen Unternehmen haben in den vergangenen drei Monaten Cloud-Computing-Lösungen in ihren Unternehmen im Einsatz gehabt. Kombiniert mit Ergebnissen aus Techconsult-Befragungen der vergangenen neun Monate zum Cloud-Einsatz unter Mittelständlern ergibt sich ein deutliches Bild:

Cloud Computing etablierte sich im deutschen Mittelstand nach wie vor nur zaghaft und hinkt tendenziell den Anbietererwartungen hinterher – der Einsatzgrad steigt jedoch in den nächsten sechs Monaten bereits um nahezu 40 Prozent an.

weiter mit: Private Cloud als das bevorzugte Einstiegs-Modell

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:2052234)