Suchen

CeBIT 2011: Kooperation mit Artec IT Solutions Highlights zu Daten-Management und Archivierung bei ELD

| Redakteur: Regina Böckle

Lösungen für sicheres Daten-Management und zentrale, rechtskonforme Archivierung zeigt Storage-, Netzwerk- und Server-Distributor ELD in Halle 2, Stand A38. Im Fokus steht dabei die schnelle Suche von Daten im gesamten Unternehmensnetzwerk sowie für die E-Mail-Archivierung.

Firma zum Thema

Ludwig Sacherl ist Geschäftsführer bei ELD Datentechnik.
Ludwig Sacherl ist Geschäftsführer bei ELD Datentechnik.
( Archiv: Vogel Business Media )

Fachhandelspartner können sich bei ELD in Halle 2, Stand A38, über die neuen Lösungen des Herstellers Artec IT Solutions informieren, mit dem der Fellbacher Value-Added-Distributor kooperiert. Artec ist Spezialist für die Verwaltung und Aufbewahrung geschäftlicher Daten – auch in Cloud-Infrastrukturen.

„Als erfahrener IT-Distributor freuen wir uns, unseren Kunden die neuen Archivierungs- und Daten-Management-Lösungen unseres Partners bieten zu können und geben an unserem Messestand gern weitere Auskunft“, erklärt Ludwig Sacherl, Geschäftsführer bei ELD Datentechnik.

Live vorgeführt werden beispielsweise die Vorteile der „Global e-Discovery“ für die universelle Suche unternehmensrelevanter Daten im gesamten Netzwerk sowie das neue Konzept „Trusted EMA“. Es verspricht Anwendern eine maximale Sicherheit für sensible Informationen und ergänzt bestehende Sicherheitsmerkmale.

Zudem deckt Artec das gesamte Spektrum der digitalen Sicherung und Archivierung geschäftlich relevanter Inhalte mit der Archivierungsplattform EMA (Enterprise Managed Archive) ab. Die Lösung gewährleistet eine langfristige rechtssichere Aufbewahrung von relevanten Informationen wie E-Mails, gedruckten Dokumenten, Dateien oder Sprach- und Telefondaten.

Cloud-fähige Archivierung von Multimedia-Content

Die Archivierungs-Plattform EMA lässt sich unter anderem mit den Modulen „Voice to Archive“ und „File to Archive“ zu einem zentralen, rechtskonformen Informations-Archiv für jede Art von Content erweitern. Dabei sichern leistungsstarke Recherche- und Wiederherstellungs-Funktionen Unternehmen jederzeit die Kontrolle über ihre Daten, ohne auf die verwendeten Applikationen Rücksicht nehmen zu müssen.

Obendrein lässt sich EMA auch in Cloud-Infrastrukturen einsetzen, selbst für sicherheitskritische Daten. Mit der „EMA E-Mail Archive Appliance“ wird die gesamte ein- und ausgehende E-Mail-Kommunikation automatisch archiviert. Die Verschlüsselung der Archivdaten, die Vergabe von digitalen Signaturen und die unveränderte Speicherung aller E-Mails und ihrer Anhänge im jeweiligen Originalformat gewährleisten, dass E-Mails manipulationssicher aufbewahrt werden. Eine Suchfunktion gewährleistet, dass benötigte E-Mails schnell gefunden und jederzeit wiederhergestellt werden können.

(ID:2050134)