CA Eco Software hilft bei Nachhaltigkeitsinitiativen

Governance in Sachen Energieverbrauch

| Redakteur: Ulrike Ostler

Mit Eco Governance will CA Technologies für mehr Transparent in Rechenzentren und Unternehmen sorgen. Die Software lässt sich mit Eco Meter für ein operatives Energie-Management in Echtzeit sowie durch CA Eco Desktop für das PC-Energie-Management ergänzen.
Mit Eco Governance will CA Technologies für mehr Transparent in Rechenzentren und Unternehmen sorgen. Die Software lässt sich mit Eco Meter für ein operatives Energie-Management in Echtzeit sowie durch CA Eco Desktop für das PC-Energie-Management ergänzen. (Bild: CA)

CA Technologies baut neue Funktionen, eine flexible Konfiguration und globale Skalierbarkeit in das Tool „Eco Governance“ ein. Das Werkzeug erleichtert das Energie- und Nachhaltigkeits-Management.

CA Eco Governance, jetzt in der Version 3.0 verfügbar, hilft Unternehmen, Leistungsdaten im Hinblick auf Energieverbrauch und Nachhaltigkeit durch die Automatisierung von Datenmanagement, Datenanalyse und Reporting zu verbessern. Die Software umfasst Funktionen für Projekt- und Szenarioplanung, Projekt-, Portfolio- und Supply-Chain-Management, um Unternehmen beim Transformationsprozess hinsichtlich Energie und Nachhaltigkeit zu unterstützen.

Das Produkt ist Bestandteil der Eco-Software-Suite, und bringt folgende Features mit:

  • Leistungsindikatioren (KPIs) in Echtzeit, die über ein automatisches Messdaten-Management Datenströme überwachen, um die Transparenz zu erhöhen und die Performance von Energie- und Ressourcen-Management besser an wichtigen Geschäftszielen auszurichten
  • Erweiterte Analysen in mehreren Bereichen, darunter die Performance-Auswertung von Anlagen normiert nach Wetterdaten, Geschäftsreisen-Analysen sowie Kosten-Nutzen-Analysen von Projekten und Portfolios speziell für Initiativen bezüglich Energie- und Wasserverbrauch, CO2-Emission sowie Abfallreduktion
  • Umfragevorlagen für Bewertungen in den Bereichen Logistikkette und Bauwesen, um Daten von externen Anbietern oder von Mitarbeitern, welche verschiedene Anlagen betreuen, schnell erfassen und verarbeiten zu können
  • Erweiterungen an den GRI-Reporting-Funktionen, einschließlich rollenbasiertes GRI-Programm-Management
  • Erweiterte Unterstützung für die Integration von EPA Energy Star – seit 2010 in CA Aco Software enthalten – mit neuen Benchmark-Funktionen zur Trenderkennung und Effizienzanalysen für bestimmte Standortarten, die den Unternehmen dabei helfen, mehr Nutzen aus ihren Energy-Star-Benchmarks zu ziehen
  • Schnittstellen für den mobilen Einsatz – von der Erfassung von Umfragedaten für mobile Mitarbeiter bis hin zu interaktiven Dashboards für die Mobilgeräte von Führungskräften
  • Zudem bietet die Lösung SaaS- und On-Premise-Bereitstellungsoptionen sowie Integrationsmöglichkeiten in andere Unternehmenssysteme.

Skalierbarkeit und Flexibilität zur Unterstützung von Nachhaltigkeitsinitiativen

Die Eco-Software-Suite von CA kann Unternehmen dabei helfen, Nachhaltigkeitsprogramme, ein unternehmensweites Energie-Management, ISO 50001 und das Portfolio-Management wichtiger Nachhaltigkeitsinitiativen umzusetzen. Wenn sich das Programm-Management verbessert und sich Anforderungen, wie das operative Reporting, freiwillige Offenlegung, Daten-Management, -messung und -prüfung sowie Effizienz physischer Anlagen, besser erfüllen lassen, können Kunden die Wertschöpfung für das Unternehmen erhöhen.

Dazu zählen eine bessere Betriebs-Performance, niedrigere Kosten für Energie und andere Ressourcen, eine verbesserte Einhaltung von Vorschriften und eine bessere Markenwahrnehmung unter den Kunden und anderen Interessensvertretern. Der Vorteil der Eco Sofwtare von CA besteht laut Anbieter unter anderem in der möglichen Skalierung – von einzelnen Anlagen bis zum gesamten Unternehmen. Das bestätigt zum Beispiel David Metcalfe, CEO von Verdantix: „CA Eco Software stellt herausragende Funktionen bereit, welche das Energie- und Nachhaltigkeitsmanagement von einer einzelnen Anlage bis hin zum gesamten Unternehmen verbessern können.“

Kunden loben

Große Unternehmen rund um den Globus haben CA Eco Software bereits im Einsatz. Die Fujitsu Global Business Group nutzt die Suite schon seit Jahren, um Unterstützung beim Reporting in Bereichen wie Energie- und Kraftstoffverbrauch, Geschäftsreisen und in der Zukunft auch Wasserverbrauch und Abfall an den australischen Standorten zu erhalten.

Alison Rowe, Global Executive Director für Nachhaltigkeit der Fujitsu Global Business Group, sagt: „Effektive Messdaten und Analysen sind ungemein wichtig, um uns auch in Zukunft bei unseren Bemühungen um eine noch höhere Nachhaltigkeit zu unterstützen. Wir konnten uns bei der Einführung dieser innovativen Software auf die wertvolle Unterstützung der Experten von CA Technologies für Nachhaltigkeitssoftware verlassen und so die Anforderungen unseres Unternehmens erfüllen, beispielsweise die gesetzlichen Meldungen an NGERS."

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 34404550 / Tools & Utilities)