Suchen

Accentrue, BT Global Services und AT&T an der Spitze Gartner bewertet Outsourcing- und IT-Service-Provider

| Redakteur: Sarah Maier

In ihrem Magic Quadrant zeigen die Analysten von Gartner, in welcher Position sie die international agierenden Outsourcing- und IT-Service-Provider sehen. Insgesamt wurden 18 Konzerne in die Wertung mit einbezogen.

Firmen zum Thema

Gartner hat 18 global agierende IT-Service-Provider in seinen Quadranten eingeordnet.
Gartner hat 18 global agierende IT-Service-Provider in seinen Quadranten eingeordnet.
(Quelle: Gartner 2013)

Die Analysten von Gartner haben 18 global agierende IT-Service-Provider unter die Lupe genommen. Alle Anbieter unterstützen mobile Konnektivität, auch wenn sie nicht unbedingt Eigentümer der dazu verwendeten Hardware sind. Gemeinsam ist ihnen allen jedoch, dass sie Kommunikationsdienste auslagern sowie Professional Services anbieten.

Dabei achteten die Analsyten für das Erstellen des „Magic Quadrant“ auf Punkte wie:

  • IT-Management (On-site sowie Remote)
  • Help Desk
  • Operational Services
  • Appliaktionsmanagement
  • Hardware-Maintanance
  • Software-Support
  • Entwicklung und Integration
  • Prozessmanagement
  • IT-Beratung
  • Hosted Communications und daran angelehnte Cloud-Services (beispielsweise Unified Communication as a Service)

„Leaders“, Herausforderer, Visionäre und Nieschenspieler

Als so genannte „Leaders“, also führende Anbieter auf diesem Gebiet, machte Garnter Accentrue, BT Global Services sowie AT&T aus. Dicht gefolgt von Dimension Data, Orange und HCL Technologies.

Als „Challengers“, also die Herausforderer der Spitzenreiter werden Wipro, Nextira One und NEC genannt. In der Reihe der Versionäre befinden sich IBM, HP, CSC und Verizone. Diese rücken auch schon recht nahe an die Leader heran. Etwas abgeschlagener, eher in Richtung der Nieschenspieler tendieren Cisco, Telefonica und Avaya. Als absolute Nieschenspieler bewerten die Analysten Vodafone und Huawei in diesem Bereich.

(ID:42400755)