Suchen

Professional Services FrontRange unterstützt bei IT Service und Client Management Projekten

| Redakteur: Wilfried Platten

Die Professional Service Organisation von FrontRange macht Unternehmen das Know-how des Service-Teams zugänglich.

Firma zum Thema

Komplexe IT-Projekte brauchen professionelle Unterstützung.
Komplexe IT-Projekte brauchen professionelle Unterstützung.
(Bild: © AA+W - Fotolia)

FrontRange Solutions ergänzt sein Heat-Angebot an IT Service Management und Client Management um begleitende Dienstleistungen. Die entsprechende Professional Service Organisation (PSO) überprüft und optimiert auf Wunsch bestehende Lösungen, berät und begleitet Unternehmen bei der Implementierung von Software und unterstützt bei Migrationsprojekten. Zu den Servicekomponenten zählen unter anderem zertifizierte Installationen, Lösungsworkshops und Fit/Gap-Prozesse, Konfiguration der Geschäftsprozesse, Geschäftsintegration und Datenkonvertierung. Bei Bedarf führt das Team auch die für die Anwender notwendigen Schulungen durch.

Flexible Abrechnung

Die Abrechnung der Services kann auf drei Arten erfolgen: nach Aufwand, als Pauschale oder über ein Kontingentangebot, bei dem der Kunde einen bestimmten Betrag zur Verfügung hat, der aufgebraucht wird.

„Unser Professional Services Team bietet unseren Kunden einen deutlichen Mehrwert: Sie profitieren nicht nur von dem Wissen unserer Experten, sondern haben durch die flexiblen Abrechnungsmodelle auch die Kosten fest im Griff“, erklärt Anton Kreuzer, Geschäftsführer von FrontRange Solutions in Deutschland. „Neben den Kosten spielt auch die umfassende Analyse der Anforderungen eine entscheidende Rolle für den Erfolg von Projekten. Nur wenn diese bekannt sich, kann in enger Kooperation mit dem Kunden und unseren Experten eine optimale Umsetzung erfolgen.“

(ID:42225660)