Lösungen und Services für Public-, Private- und Hybrid-Cloud-Modelle Framework für cloudbasierende Collaboration-Anwendungen

Autor / Redakteur: Bernhard Lück / Dipl.-Ing. (FH) Andreas Donner

Avaya Collaborative Cloud stellt Unternehmen Collaboration- und Kommunikationslösungen sowie Services über Public-, Private- oder Hybrid-Cloud-Modelle zur Verfügung. Die Suite Avayalive beinhaltet Anwendungen für die Public Cloud.

Anbieter zum Thema

Avaya Collaborative Cloud kombiniert Collaboration- und Netzwerk-Services für Unternehmen und Service-Provider.
Avaya Collaborative Cloud kombiniert Collaboration- und Netzwerk-Services für Unternehmen und Service-Provider.

Durch Avaya Collaborative Cloud können Kunden, Vertriebspartner, Dienstleister und Entwickler cloudbasierende Collaboration-Lösungen nutzen, entwickeln und bereitstellen, die auf Anwendungen, Plattformen oder der Infrastruktur von Avaya basieren. Als Teil der Collaborative Cloud bietet Avayalive Collaboration- und Kommunikationslösungen für die Public Cloud.

Unified Communications für KMUs

Mit Avayalive Connect sollen Mitarbeiter unabhängig vom Standort Sprach-, Sprachkonferenz-, Messaging-, Mobility- sowie Videoanwendungen und Präsenzinformationen nutzen können. Die Anwendung läuft auf PCs sowie Mac-Rechnern und unterstützt mobile Endgeräte mit den Betriebssystemen iOS und Android. Derzeit befindet sich das Produkt noch in der Testphase. Mitte 2012 soll es auf dem US-Markt verfügbar sein.

Internetbasierende Collaboration-Umgebung

Mithilfe der Lösung Avayalive Engage (ehemals web.alive) sollen Anwender personalisierte Avatare in einer 3-D-Umgebung nutzen und auf diese Weise mit anderen Teilnehmern in Meetings, Brainstormings, Verkaufsgesprächen, Trainings, Einstellungsgesprächen und im Kundenservice interagieren können. Avayalive Engage soll Avaya zufolge Apple Mac OS X und Safari-Browser unterstützen, Video-Collaboration und Videokonferenzen bieten sowie das Streamen, Teilen und die synchronisierte Soundwiedergabe von Videos ermöglichen.

Private- und Hybrid-Cloud im Unternehmenseinsatz

Avaya Virtual Enterprise Network Achitecture (VENA) und Avaya Aura sollen für die Private- und Hybrid-Cloud im Unternehmenseinsatz als Grundlage dienen. Avaya VENA könne es Unternehmen und Internet-Service-Providern ermöglichen, eine standardisierte private Cloud-Infrastruktur aufzusetzen, die sich unternehmensweit einsetzen lässt – vom Rechenzentrum bis auf den Desktop. Avaya Aura ist eine Kommunikationsplattform mit der Aufgabe, Unified-Communications- und Contact-Center-Anwendungen zentralisiert bereitzustellen. Unternehmen stünden auch Avaya Communications Outsourcing Solutions (COS) als privater Managed-Cloud-Service zur Verfügung.

Jetzt Newsletter abonnieren

Täglich die wichtigsten Infos zu Cloud Computing

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:32799470)