Thema: SQL-Datenbanken in der Microsoft-Cloud betreiben

erstellt am: 14.10.2014 11:52

Antworten: 1

Diskussion zum Artikel


Azure SQL DB – Möglichkeiten, Datensicherheit und Verwaltung
SQL-Datenbanken in der Microsoft-Cloud betreiben


Microsoft bietet über seinen Cloud-Dienst Azure auch eine cloubasierte, relationale Datenbank an. Azure SQL DB ist skalierbar und arbeitet auch mit Offline-Datenbank-Servern wie SQL Server 2014 zusammen. Wir zeigen die Möglichkeiten.

zum Artikel

Antworten

nicht registrierter User


Kommentar zu: SQL-Datenbanken in der Microsoft-Cloud betreiben
14.10.2014 11:52

Interessant sind auch die Möglichkeiten, nahezu beliebige (lokale und Cloud-basierte) externe Daten mit SQL Azure zu synchronisieren und diese dadurch in der Cloud verfügbar zu machen. Dabei kann z.B. SharePoint Online bzw. auch eine Access Web App als Frontend dienen:

http://www.layer2.de/en/community/FAQs/cloud-connector/Pages/Access-App-SharePoint-Online-Integration.aspx

Antworten

Antwort schreiben

Titel:


Nachricht:

 



Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.

Thema abonnieren:

Email:
*Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Antwort abschicken