Personalakte und Vertragsmanagement auf Telekom-Marktplätzen

Forcont wirbt um internationale Kunden

| Autor / Redakteur: Dirk Srocke / Florian Karlstetter

Interessenten können die elektronische Personalakte 30 Tage lang kostenlos testen.
Interessenten können die elektronische Personalakte 30 Tage lang kostenlos testen. (Bild: Forcont/YouTube)

Forcont offeriert elektronische Personalakte und Vertragsmanagement jetzt auch über die Cloud-Marktplätze von Deutscher Telekom respektive T-Systems.

Die Forcont Business Technology GmbH (Forcont) bietet ihre Cloud-Lösungen jetzt auch über die Marktplätze von Deutscher Telekom beziehungsweise deren Tochter T-Systems an. Mit dem Schritt will Forcont unter anderem internationale Kunden gewinnen und einen gesamteuropäischen Markt adressieren.

Die elektronische Personalakte wird über den Business Marketplace for Enterprise (BMPfE) von T-Systems angeboten. Dort wird die Software aa a Service (SaaS) als geeignet für mittelständische und große Unternehmen beworben. Kunden sollen mit der Lösung alle relevanten Informationen zu einzelnen Mitarbeitern in digitalen Akten zusammenführen.

Personalakten im Griff

On-Premise oder als Cloud-Lösung: Elektronische Personalakten

Personalakten im Griff

05.08.13 - Forcont hat die Lösung elektronische Personalakte überarbeitet und mit einer neuen Oberfläche und einem Assistenten ausgestattet. Die elektronische Personalakte wird als On-Premise- und als On-Demand-Lösung aus der Cloud angeboten. lesen

Vertragsmanagement für kleine und mittlere Unternehmen

Mit der Cloud-Lösung zum Vertragsmanagement richtet sich Forcont indes an kleine und mittlere Firmen. Die erhalten über den Business Marketplace der Deutschen Telekom ein Produkt, das sämtliche Verträge und dazugehörige Dokumente in einer elektronischen Aktenlösung zusammenführe.

Über den BMPfE offeriert T-Systems ausgewählte Branchenlösungen für Enterprise-Kunden. Anwender können die in "sicheren Cloud-Rechenzentren der Deutschen Telekom" gehosteten Apps 30 Tage lang kostenlos testen und später im Betrieb skalieren. Der Business Marketplace richtet sich derweil an Bedürfnisse mittelständischer Unternehmen.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43062730 / Content Management)