Social Business im Kontext von Cloud Computing

Flexible Ressourcen als Hebel für das Business

| Autor / Redakteur: Oliver Giering, Heiko Henkes, Experton Group / Florian Karlstetter

Handlungsempfehlungen

Gerade im Social-Business-Umfeld ist eine solche Flexibilität (beispielsweise beim Zugang von unterschiedlichen Usern zu Social-CRM-Produkten) sehr hilfreich. Bei der Wahl des (Cloud-) Betriebsmodells sollten Unternehmen jedoch sehr genau darauf achten, wem sie Ihre Daten anvertrauen. Zu beachten sind neben Herkunft des Anbieters Kompetenzen des Betriebs, wozu beispielsweise auch Desaster Recovery bzw. Archivierung gehören.

Sind Public-Cloud-Anbieter in den meisten Fällen in der Lage, elastische Services anzubieten, können Sie jedoch nicht unbedingt strategische Beratungsdienstleistungen auf individuelle Kundensituationen bieten. Außerdem greifen somit unterschiedlichste User-Unternehmen gemeinsam auf ein und dasselbe „Blech“ zu und legen dort ihre Informationen gemeinschaftlich ab. Der Service Provider muss gewährleisten, dass im Rahmen eines künftig unabkömmlichem Identity-Access-Management- (IAM-) Systems nur der authentifizierte und somit legitimierte User Zugriff auf seine Daten bekommt.

Die Sicherheit darf dabei jedoch nicht zum sogenannten Show Stopper hinsichtlich des im Kontext von Social Business sehr relevanten Datenaustausches werden. Der Einbezug von externen Informationen, beispielsweise über Social Media Analytics Tools, muss ebenso sicher ablaufen, wie der Einbezug von geschäftskritischen Daten einer Social-CRM-Lösung.

Hiesige Datenschutzkonformität und das Hosting im deutschen Raum sind hierbei von Vorteil. Stark restriktive Private-Cloud-Umgebungen sind daher für die offene und vernetzte Welt von morgen hinderlich und aktuell auch noch mit Mehrkosten verbinden. Der Betrieb ist weniger auf Skalierung, denn auf Sicherheit und Individualität ausgelegt. Diese Cloud-Modelle eignen sich also besonders für Unternehmen, die entweder extrem kritische Geschäftsdaten im Hinblick auf die USP-Erhaltung bzw. –Entwicklung ablegen möchten oder im ersten Schritt die bestehende hoch komplexe IT-Landschaft auf das nächste Level des technischen Fortschritts hieven möchten.

Was bleibt? Fazit

Die Vor- und Nachteile der verschiedenen Cloud-Computing-Modelle finden sich auch bei der Implementierung von Social-Business-Komponenten wieder – sie verstärken sich sogar. Zusammenfassend lässt sich festhalten, dass Social-Business-Lösungen, die als SaaS angeboten werden, die Kollaboration und somit die Prozesseffizienz verbessern.

Bei der Wahl des Betriebsmodelles ist es aber unumgänglich, die gegenwärtigen Geschäftsziele mit den Vor- und Nachteilen der jeweiligen Cloud-Infrastruktur und den Anforderungen der Social-Business-Lösungen abzuwägen. Werden jene Punkte adäquat evaluiert, lassen sich die enormen Vorteile, die Social-Business-Lösungen bieten – vor allen Dingen im Bereich der effizienteren Zusammenarbeit der Mitarbeiter und mit Kunden oder externen Lieferanten - gänzlich umsetzen und nutzen.

Inhalt des Artikels:

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43059744 / CRM)