Suchen

Tests für iOS 8, Internet Explorer 11 und VMware ThinApp 5.0 Flexera zeigt AdminStudio Suite 2014

Autor / Redakteur: Dirk Srocke / Florian Karlstetter

Flexera hat die AdminStudio Suite 2014 vorgestellt. Die kann jetzt Links aus Apple App Store sowie Google Play importieren und beispielsweise prüfen, ob Apps mit iOS 8 oder Unternehmensrichtlinien kompatibel sind.

Firma zum Thema

Die AdminStudio Suite 2014 beinhaltet Best-Practice-Prozesse für die Vorbereitung herkömmlicher, virtueller und mobiler Anwendungen.
Die AdminStudio Suite 2014 beinhaltet Best-Practice-Prozesse für die Vorbereitung herkömmlicher, virtueller und mobiler Anwendungen.
(Bild: Flexera)

Flexera Software (Flexera) beschreibt die AdminStudio Suite als strategische Lösung für Application Readiness. Mit dem Produkt können Unternehmen bewerten, ob Anwendungen Sicherheitsrichtlinien entsprechen und mit aktuellen Plattformen kompatibel sind. Release 2014 beinhaltet hierfür nun weitere Best Practices und Funktionen.

Im Detail wirbt der Hersteller mit Best-Practice-Prozessen für die Vorbereitung herkömmlicher, virtueller und mobiler Anwendungen. Die Lösung prüfe, ob Programme den Standards von IT-Abteilungen entsprechen und in Unternehmensumgebungen laufen. Dabei importiere die AdminStudio Suite 2014 nun auch öffentliche Links aus Apple App Store und Google Play. Metadaten aus Property-Dateien und App Stores könne die Lösung automatisch extrahieren und für AirWatch Mobile Device Management und Microsoft System Center 2012 Configuration Manager aufbereiten.

Über Property-Daten und APIs untersucht Flexeras Suite auch, inwieweit mobile Anwendungen ein Sicherheitsrisiko darstellen. Dabei prüft die Lösung etwa, welche Funktionen mobile Anwendungen ansteuern, beispielsweise GPS-Sensor oder Kamera. Mit einem besseren Verständnis mobiler Anwendungen und Betriebssystemeinstellungen sollen IT-Verantwortliche leichter Paketierungs- und Verteilungsrichtlinien erstellen.

Die AdminStudio Suite 2014 kann bereits jetzt feststellen, ob mobile Apps mit der kommenden Version von Apples mobilem Betriebssystem iOS 8 funktionieren. Zudem testet die Lösung, inwieweit Web-Anwendungen mit dem Internet Explorer 11 harmonieren und ob sich Programme mit VMware ThinApp 5.0 virtualisieren und konvertieren lassen. Schließlich beschleunige AdminStudio das Ugrade virtueller Anwendungen vom Typ Microsoft App-V 4.x auf App-V 5.0.

Details und Demos zur AdminStudio Suite 2014 sowie den enthaltenen Werkzeugen gibt es direkt beim Hersteller.

Worauf es bei der Optimierung und Compliance von Lizenzkosten ankommt erklärt Flexera außerdem in einem Fachartikel:

(ID:42854898)