Suchen

Cloud-kompatible Installationslösung für Windows 8 und Windows Server 2012 Fit für 64 Bit: Installationslösung InstallShield

| Autor / Redakteur: Kai Schwarz / Florian Karlstetter

Flexera Software hat die Installationslösung InstallShield überarbeitet und Verbesserungen für die Bereitstellung für Microsoft Application Virtualization (App-V 5.0), Windows 8, Windows Server 2012 und mehrschichtige Serverumgebungen angekündigt.

Firma zum Thema

Flexera Software bringt mit InstallShield 2013 ein überarbeitetes Entwicklertool für Installationsroutinen auf den Markt, das für 64-Bit-Umgebungen und die Cloud optimiert wurde.
Flexera Software bringt mit InstallShield 2013 ein überarbeitetes Entwicklertool für Installationsroutinen auf den Markt, das für 64-Bit-Umgebungen und die Cloud optimiert wurde.
(Bild: Flexera Software)

Flexera Software präsentiert die Version 2013 von InstallShield, die unter anderem als Testversion zum Download bereitsteht. Ein Highlight der 2013er Ausgabe soll eine verbesserte Performance in 64-Bit-Umgebungen sein. Außerdem ist InstallShield 2013 laut Anbieter die erste Installationslösung, die mit Installationsvorlagen für mehrschichtige Anwendungen arbeitet. Zudem können mit InstallShield 2013 Installationen erstellt werden, die sich in virtuelle und Cloud-Management-Plattformen einbinden lassen.

Optimiert für Windows 8

InstallShield 2013 wurde für Windows 8 und Windows Server 2012 optimiert und ist mit einem erweiterten Designer für Benutzeroberflächen sowie einem neuen Assistenten ausgestattet. Mit dem neuen Release können Entwickler unter anderem festlegen, ob Programmverknüpfungen auf der Startseite angeheftet werden sollen. Zudem wurde InstallShield 2013 um PowerShell Script erweitert, das jetzt für Projekte des Typs Suite/Advanced UI zur Verfügung steht.

MSI-Installationen

In der InstallShield Premier Edition wurde die Anwendungsvirtualisierung laut Flexera Software erweitert, um Softwarehersteller zu unterstützen, die eine virtuelle Anwendung bereitstellen möchten. Neben MSI-Installationen können mit dieser Version auch Pakete für App-V 5.0 im selben Build-Prozess erstellt werden. Softwarehersteller sind damit in der Lage, ihre Anwendungen effizient zu virtualisieren, während ihre Unternehmenskunden gleichzeitig einen weiteren Schritt einsparen.

Cloud Kompatibilität

„Den Softwareherstellern erschließt die Cloud heute attraktive Marktchancen und den Kunden hohe Effizienzgewinne“, sagt Maureen Polte, Vice President of Product Management von Flexera Software. „Bislang war es allerdings recht kompliziert, Installationen für die Cloud zu erstellen. InstallShield 2013 ist die erste Lösung, mit der Softwareinstallationen gezielt auf Kompatibilität mit heutigen Cloud-Management-Plattformen erstellt werden können.“

(ID:40016850)