Tibco tibbr Meetings als zentrale Plattform zur Unternehmenskommunikation

Enterprise Social Networking mit Video-Integration

| Redakteur: Florian Karlstetter

Tibbr Meetings: All-in-one-Plattform für Enterprise Social Networking und Online-Meetings.
Tibbr Meetings: All-in-one-Plattform für Enterprise Social Networking und Online-Meetings. (Bild: Tibco Software)

Tibco Software hat tibbr mit neuen Funktionen ausgestattet. So lassen sich jetzt direkt aus der Plattform heraus Web-Konferenzen und Online-Meetings starten, außerdem können gängige Unternehmensanwendungen integriert werden. Tibco hat sich mit tibbr zum Ziel gesetzt, die führende Business-Plattform für Social Computing zu werden.

Enterprise Social Networking ist ein Thema, das bei immer mehr Unternehmen auf der Agenda steht. Ähnlich wie bei Facebook im Consumer-Bereich soll Enterprise Social Networking auch im Geschäftsumfeld zur zentralen Drehscheibe der Unternehmenskommunikation werden. Tibco Software hat mit tibbr bereits eine ausgereifte Plattform im Portfolio, mit der die Art und Weise, wie man sich im Unternehmen austauscht, radikal verändert und vereinfacht wird.

Neben bekannten Funktionen wie dem Erstellen von Beiträgen, Kommentaren, Umfragen oder Ereignissen ermöglicht tibbr Meetings jetzt erstmals auch die Planung, Verwaltung und den direkten Start von Live-Meetings direkt aus der Plattform heraus. Unterstützt werden Webkonferenzen auf Basis von Cisco WebEx, Skype oder Video-Chats mit Google Hangouts.

Ohne tibbr verlassen zu müssen, kann jeder Anwender sofort mit nur einem Mausklick ein Meeting starten. Mit tibbr Meetings werden Besprechungen zu einem ganz einfachen Bestandteil des Arbeitsalltags. Der sonst notwendige Koordinationsaufwand für eine Besprechung und das Handling von Inhalten mit einem weiteren Tool entfällt. So können Teilnehmer direkt aus tibbr heraus eingeladen werden, auch stehen Web-Konferenzen im Nachgang als Aufzeichnung direkt in tibbr zur Verfügung.

Ram Menon, President Social Computing bei Tibco betont dabei vor allem die Einfachheit der Umsetzung: „Die Planung und die Durchführung von Meetings, zumal mit mehreren Meeting-Plattformen, ist einfach zu aufwändig geworden. Tibbr Meetings gibt den Nutzern die Möglichkeit, ihre Online-Kommunikation sofort in ein Live-Meeting zu verwandeln. Es ist ein weiterer Schritt auf unserem Weg, die essenzielle Computing-Plattform für moderne Geschäftsanwendungen zu werden.“

Eine weitere Neuerung in tibbr ist die Möglichkeit, gängige Unternehmensanwendungen zu integrieren. Exemplarisch nennt der Anbieter LinkedIn, Salesforce oder Inhalte aus Sharepoint.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 40017080 / Unified Communications & Collaboration)