Sortierung: Neueste | Meist gelesen
Cloud-basiertes Tool protokolliert Arbeitszeiten

EuGH-Urteil macht Arbeitszeiterfassung verpflichtend

Cloud-basiertes Tool protokolliert Arbeitszeiten

13.09.19 - Mitte Mai dieses Jahres entschied der Europäische Gerichtshof (EuGH), dass Unternehmen aller Branchen die vollständigen Arbeitszeiten ihrer Mitarbeiter künftig systematisch erfassen müssen. Diese Neuregelung ist problematisch für Betriebe, deren Mitarbeiter regelmäßig im Homeoffice arbeiten oder im Außeneinsatz unterwegs sind.

lesen
Runde zwei für die GoBD – Was sich nun ändert

proAlpha erklärt die Neuerungen

Runde zwei für die GoBD – Was sich nun ändert

12.09.19 - Die Finanzverwaltung hat die Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff, kurz GoBD, in einer neuen Version vorgelegt.

lesen
Docker-Container schwerelos erzeugen, transportieren und vernetzen

„Docker für Dummies“

Docker-Container schwerelos erzeugen, transportieren und vernetzen

11.09.19 - Viele haben schon davon gehört. Aber nur wenige wissen wirklich, wie sich Container-Technologie am besten in ihrem Unternehmen einsetzen lässt oder haben ihre Software noch nicht „containerisiert“.

lesen
Citrix erweitert Optionen für Microsoft Azure und RedHat OpenShift

Desktop-as-a-Service und Open-Source-Integrationen

Citrix erweitert Optionen für Microsoft Azure und RedHat OpenShift

10.09.19 - Citrix Systems ermöglicht mit einer neuen Desktop-as-a-Service-Lösung die cloud-basierte Bereitstellung von Windows-Anwendungen und Desktops über Azure. Mitarbeiter können somit auf diese Ressourcen mit jedem Gerät und von überall zugreifen.

lesen
Skalierbares Supercomputing aus der Cloud

Open Telekom Cloud integriert Höchstleistungsrechner

Skalierbares Supercomputing aus der Cloud

09.09.19 - T-Systems verbindet die Open Telekom Cloud mit ultraschnellem Supercomputing. Damit kombinieren Unternehmen nach Bedarf die Open Telekom Cloud mit dem Supercomputer des Höchstleistungsrechenzentrums in Stuttgart.

lesen
Microsoft startet mit Cloud-Rechenzentrumsregionen in Deutschland

Lokale Datenhaltung, aber weltweit vernetzt

Microsoft startet mit Cloud-Rechenzentrumsregionen in Deutschland

06.09.19 - Mit dem Aufbau lokaler Cloud-Rechenzentrumsregionen in Deutschland unternimmt Microsoft einen neuen Versuch, damit Unternehmen bestimmte Kundendaten in Deutschland speichern und gleichzeitig regulatorische als auch Compliance-Anforderungen erfüllen können.

lesen

Kommentare