Suchen

Einführungszeiten verkürzen sich von Wochen auf Minuten Einfacher Einsatz von Oracle Applications durch Templates für Exalogic Elastic Cloud

| Redakteur: Ulrich Roderer

Als erste VM Templates, die speziell für Oracle Exalogic entwickelt wurden, sind ab sofort die Vorlagen für die Oracle E-Business Suite 12.1.3, JD Edwards EnterpriseOne 9.1, PeopleSoft PeopleTools 8.52 sowie Siebel CRM 8.1.1.8 und 8.2.2 verfügbar. Diese ergänzen das Angebot an Oracle VM Templates für zahlreiche Oracle Produkte, die schon verfügbar sind.

Firmen zum Thema

Oracle hat neue Oracle VM Templates für Oracle Exalogic Elastic Cloud vorgestellt. Die optimalen Erfahrungswerte und Einsatzszenarien für Oracle Applications beruhen auf Erfahrungen von 70.000 Kunden.
Oracle hat neue Oracle VM Templates für Oracle Exalogic Elastic Cloud vorgestellt. Die optimalen Erfahrungswerte und Einsatzszenarien für Oracle Applications beruhen auf Erfahrungen von 70.000 Kunden.
(Bild: Oracle)

Oracle hat neue Oracle VM Templates für Oracle Exalogic Elastic Cloud vorgestellt. Die optimalen Erfahrungswerte und Einsatzszenarien für Oracle Applications von mehr als 70.000 Kunden über mehrere Jahre hinweg wurden darin verarbeitet. Jede Oracle Application wurde von den Oracle Applications Engineering-Teams auf Oracle Exalogic getestet, validiert, bewertet und optimiert, um außerordentliche Leistung zu erzielen. Oracle Exalogic bietet eine sichere, zuverlässige, offene, Standard-basierte Plattform, auf der Oracle, Java und Geschäftsanwendungen von Drittanbietern konsolidiert laufen können.

Die Verwendung der Vorlagen können die Einführungszeiten für Anwendungen von Wochen auf Minuten reduzieren. Mit den vorinstallierten Vorlagen für Oracle Application Patch-Sets kann der Patch-Vorgang beschleunigt werden. Geschäftsanwendungen können auf Oracle Exalogic zusammengeführt werden und damit zu einer besseren Hardware-Auslastung führen.

Geringere Kosten

Außerdem verringern sich durch den Einsatz der Oracle Exalogic Oracle VM Templates die Kosten und die Komplexität für die Einführung der Oracle Applications:

  • Denn die Komponenten von Oracle Applications können per Klick auf einen Button aktiviert werden.
  • Geschäftskritische Anwendungen können in einer voll virtualisierten Umgebung konsolidiert werden.
  • Durch die Self-Service-Funktionalitäten der Private Cloud lassen sich die Anwendungs-Ressourcen an den Bedarf anpassen. Nutzt man Oracle Enterprise Manager 12c lassen sich die Einführungszeiten laut Hersteller bis um das Zehnfache beschleunigen.
  • Es lassen sich ’Golden Images‘ erzeugen, um die Einführung zu beschleunigen, aber auch für die Archivierung, das Klonen und die Weiterverteilung.
  • Bei Oracle VM Templates handelt es sich um Images virtueller Maschinen, die vorinstallierte, vorkonfigurierte, sofort zu nutzende Software-Anwendungen enthalten, die von der Oracle E-Library heruntergeladen und auf Oracle Exalogic eingesetzt werden können.
  • Oracle Exalogic X3-2, die neueste Produktgeneration, erzielt bei gleichem Preis eine um das 3,5-fach bessere Anwendungsleistung, 4,4-fach schnellere Bearbeitung von Web Applications Requests pro Sekunde und eine Verbesserung um das 4,6-fache bei Messages pro Sekunde.

(ID:37713830)