Suchen

Tibco kündigt zwei neue Cloud-Lösungen an Eine sichere Sache: Der eigene App Store im Unternehmen

| Autor / Redakteur: Kai Schwarz / Florian Karlstetter

Tibco folgt dem BYOD-Trend und präsentiert mit Silver Mobile 1.0 eine Lösung, die die Entwicklung und die Verwaltung von mobilen Anwendungen erleichtern soll. Zeitgleich aktualisiert Tibco die Cloud-Plattform Silber Fabric auf Version 5.0.

Firma zum Thema

Entwicklung mobiler Unternehmenslösungen mit Tibco Silver Mobile und Verbesserungen der Tibco Silver Cloud-Plattform.
Entwicklung mobiler Unternehmenslösungen mit Tibco Silver Mobile und Verbesserungen der Tibco Silver Cloud-Plattform.
(© Benjamin Haas - Fotolia.com)

Tibco Software kündigte während der jährlicher Anwenderkonferenz Tucon Silver Mobile 1.0 und Silver Fabric 5.0 an. Tibco Silver Mobile soll die Entwicklung benutzerfreundlicher mobiler Unternehmenslösungen beschleunigen und die neueste Version der Tibco- Cloud-Plattform Silver Fabric 5.0 erlaubt laut Anbieter unter anderem ein neues Betriebsmodell für Platform-as-a-Service-Angebote.

BYOD im Fokus

Tibco Silver Mobile 1.0 soll die Entwicklung und das Management mobiler Anwendungen erleichtern und dem Trend zum Einsatz eigener mobiler Endgeräte (Bring Your One Device) in Unternehmen entgegenkommen. Durch ein einfaches Client-Interface lassen sich laut Tibco Applikationen gestalten, zentral verteilen und verwalten.

Sicherer Zugriff

Matt Quinn, CTO bei Tibco Software.
Matt Quinn, CTO bei Tibco Software.
„Mobile Endgeräte haben die Art zu Arbeiten verändert. Unternehmen erkennen, dass sie sehr schnell die für sie kritischen mobilen Anwendungen entwickeln und bereitstellen müssen, um die Produktivität zu erhöhen und Mitarbeitern sicheren Echtzeit-Zugriff auf Unternehmensinformationen zu geben“, sagt Matt Quinn, CTO bei Tibco Software.

„Tibco Silver Mobile 1.0 ist ein Durchbruch in der Entwicklung mobiler Plattformen, wodurch Unternehmen genau die Strategien für Endgeräte entwickeln können, die für Kunden und Mitarbeiter mit hoher Affinität zu mobilen Anwendungen entscheidend ist.“

Cloud-Plattform

Mit Silver Fabric 5.0 präsentierte Tibco eine neue Version seiner Cloud-Plattform, die unter anderem ein neues Betriebsmodell für Platform-as-a-Service mitbringt. Außerdem können Unternehmen mit Silver Fabric 5.0 unternehmenseigene App-Stores aufbauen und so das erfolgreiche Modell eines Consumer-App-Stores auf die Unternehmensplattform übertragen.

(ID:36001960)