Case-Study: webbasierter Datenraum – sichere Kommunikation

Ein Collaboration Tool für die Unternehmens-Kommunikation

Bereitgestellt von: Brainloop AG / Brainlopp

Die unsichere Kommunikation per E-Mail und Fax bzw. Datenversand per Diskette kann vermieden werden.

Eine virtuelle Datenraumlösung im Bereich der Unternehmenskommunikation bewährt sich als gemeinsame Arbeitsplattform.

Am Beispiel der Deutsche Telekom AG (DTAG) zeigt dieses Whitepaper auf, wie im webbasierten Datenraum alle Projektbeteiligten in der Unternehmenskommunikation einfach per Internet und dennoch hochsicher auf vertrauliche Projektunterlagen zugreifen.

Außerdem erhalten sie per Email Benachrichtigungen über einen für sie relevanten Vorgang im Datenraum, sie können die Dateien bearbeiten, und zusätzlich wird der Datenraum zur Kommunikation mit den anderen Prozessbeteiligten genutzt.

Mit Klick auf den Button willige ich ein, dass Vogel meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail, Telefon und Fax verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.
Publiziert: 12.02.10 | Brainloop AG / Brainlopp

Anbieter des Whitepapers

Brainloop AG

Franziskanerstr. 14
81669 München
Deutschland