Passende Softwareentwickler in der Cloud finden

Ein B2B-Cloud-Marktplatz für Softwareentwickler

| Autor / Redakteur: Kai Schwarz / Florian Karlstetter

Der Plixos-Marketplace bringt Softwareentwickler und Auftraggeber zusammen und ermöglicht eine weltweite Suche nach geeigneten Partnern.
Der Plixos-Marketplace bringt Softwareentwickler und Auftraggeber zusammen und ermöglicht eine weltweite Suche nach geeigneten Partnern. (Bild: plixos.com/market)

Plixos stellt einen Marktplatz in der Cloud vor, auf dem Unternehmen den passenden Partner für ein Software-Entwicklungs-Projekt finden können – und das weltweit.

Der SaaS-Spezialist Plixos stellt den Online-Markplatz Plixos-Marketplace vor, der Unternehmen mit Software-Entwicklern aus aller Welt zusammenbringen soll. Der Plixos-Marktplatz ist ein Cloud-Angebot, das Auftraggeber von Software-Entwicklungs-Projekten helfen soll, schnell und sicher einen passenden Dienstleister zu finden – und das weltweit.

Der B2B-Marktplatz von Plixos bewertet die Dienstleister mit einem Ratingsystem, das aktuell noch mit verschiedenen Experten abgestimmt wird. Die Bewertung der Dienstleister erfolgt zum einen durch den Anwender und zum anderen durch Plixos als neutralen Betreiber.

Bewertete Dienstleister

Das Ratingsystem stützt sich auf drei Säulen mit verschiedenen Unterpunkten:​ 
1. gelieferte Software, 2. Service und 3. Unternehmen im Allgemeinen. „Alleine die Resonanz auf die Vorstellung der Bewertungsmechanismen bei ausgesuchten Experten belegt, dass die Einführung dieses Ratingsystems die Attraktivität des Marktplatzes erheblich weiter steigert. Wir bieten damit den mittelständischen Unternehmen eine signifikante Reduzierung der Projekt- und Ausschreibungs-Risiken“, sagt Dr. Jörg Stimmer, Plixos-Geschäftsführer.

Starker Osten

Einen großen Vorteil des B2B-Marketplace sieht Plixos in der Möglichkeit, Dienstleister einfach und schnell zu vergleichen. Beispielsweise können Dienstleister aus Osteuropa, die sehr stark auf dem Marktplatz vertreten sind, mit Anbietern aus Indien verglichen werden.

„In den kommenden Jahren wird sich durch die Digitalisierung die Dynamik des Internets auf das Geschäft mit Dienstleistungen zwischen Unternehmen ausbreiten. Wir wollen mit dem Plixos-Marktplatz hierzu einen Beitrag leisten“, so Dr. Jörg Stimmer.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42459291 / Projekt Management)